Spielerisch

Erd-Charta Spiel jetzt mit deutscher Übersetzung und ausleihbar
» mehr Info

Momo und die Ausbeutungskultur

initiativ 150 erschienen
» mehr Info

Transformation der Welt bis 2030 - mit der globalen Erd-Charta Ethik als Basis

vom 10. - 11. Februar 2018 in Zierenberg bei Kassel
» mehr Info

Werden Sie Erd-Charta-BotschafterIn!

Auf zur Erd-Charta MultiplikatorInnen Ausbildung im Frühjahr 2018
» mehr Info

Gute Nachbarschaft in einer sich verändernden Welt

Frühjahrstagung der ÖIEW vom 04. bis 06. Mai 2018 in Warburg-Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

E-Learningkurs: Genossenschaften gründen

ab 15. Januar 2018
» mehr Info

Kohle abschalten - nicht den Klimaschutz

Eilaktion vom campact
» mehr Info

Eine neue Staastsschuldenkrise kommt und wie die Bundesregierung dazu beiträgt.

Venro - Webinar am 13. Dezember 2017
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Hambacher Forst

RWE nutzt politisches Machtvakuum aus
» mehr Info

 

Die Zukunft wird verspielt...

5-teilige Theaterworkshopreihe für Changemaker

Dir liegt die Welt am Herzen und du möchtest was tun?
Du suchst kreative Mittel um dich politisch einzumischen?
Du willst Menschen in Bewegung bringen?

Dann mach Theater!

Wir stehen an einem kritischen Punkt der Erdgeschichte, an dem die Menschheit den Weg in ihre Zukunft wählen muss.
Dafür braucht es kreative Bildungsprozesse mit Kopf, Herz und Hand. Und Menschen, die diese Prozesse anleiten können. Mit Neugier, Spielfreude und Intuition.

Wir zeigen dir wie:
5 Theatermethoden + 5 wichtige Themen. Eine unschlagbare Mischung.
Für politisches Engagement. Für die Arbeit mit Gruppen. Und für alles, was dir sonst noch einfällt.

Für Menschen mit und ohne schauspielerische Erfahrung.

Die Workshops:               ...für mehr Infos Bild anklicken...

                                                       ...oder Flyer mit Beschreibung der Wochenenden öffnen.

Mit Theatermethoden kannst du gesellschaftliche Themen auf unterschiedlichste Weise beleuchten. Denken, Fühlen und körperliches Tun kommen zusammen. Du erlebst die Inhalte "am eigenen Leib". Du setzt deine Kreativität und Vorstellungskraft ein. Und heraus kommen starke Bilder und Geschichten, die wirklich etwas bewirken können.

Das Besondere an dieser Workshopreihe: Die 5 Theatermethoden sind verknüpft mit 5 wesentlichen Themen unserer Zeit. Die inspirierende Zukunftsvision der Erd-Charta  bietet den inhaltlichen Hintergrund.

So kannst du methodisch und inhaltlich zugleich arbeiten: Du lernst  das Theater als Bildungswerkzeug kennen. Du probierst Übungen, Spiele und Techniken aus und leitest sie selbst an. Und du kannst Zukunftsfragen erforschen, anderen Menschen begegnen und mit ihnen in Austausch gehen.

Die Reihe steht im Zeichen der transformative Bildung und möchte zum Erreichen der globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) beitragen.

Wer alle 5 Wochenenden belegt, erhält das Zertifikat "Erd-Charta-Theater Facilitator".
Jedes Wochenende kann auch einzeln belegt werden.

Die Welt steht Kopf. Also nimm dein Herz in die Hand und melde dich an. Denn unsere Zukunft wird verspielt...

Seminarleitung:

  • Catriona Blanke - Erd-Charta-Botschafterin, Theaterpädagogin, Schauspielerin und Liedermacherin www.catbalou.net
  • Torben Flörkemeier - Erd-Charta-Botschafter, Mitbegründer und Schauspieler des Freiburg Scientific Theatre e.V.
  • Friederike Gezork - Erd-Charta-Botschafterin, Trainerin für Bildung für nachhaltige Entwicklung, transkulturelles Lernen und kreative Konflikttransformation


Seminarzeiten: Jeweils von Freitagabend (18 Uhr) bis Sonntagmittag (14 Uhr).
Das fünfte Wochenende beginnt bereits am Donnerstagabend.

Unterbringung: Verschiedene Seminarhäuser in Hessen.
Erstes Wochenende in Imshausen (bei Bebra)
Zweites Wochenende in Kirchvers (zwischen Gießen und Marburg)

Kosten je Wochenende: 50-100€ nach Selbsteinschätzung, inkl. bio-fair-regionale Verpflegung und Übernachtung.
(Das fünfte Wochenende über vier Tage kostet 80-120€)

Aufgrund sehr vieler Anmeldung in den vergangenen Wochen, ist die maximale Teilehmendenzahl für die Workshops bereits erreicht. Falls ihr Interesse daran habt auf die Warteliste genommen zu werden, schickt bitte eine Email an Torben.

Workshop-Flyer zum Herunterladen und Verteilen.
Flyer mit Beschreibung der Workshops

Weitere Details zum ersten Wochenende "Prolog: Wie alles zusammenhängt" am 06.-08. Oktober 2017 in Imshausen bei Bebra.

Weitere Informationen bei:
Torben Flörkemeier
t.floerkemeier@scientific-theatre.org
0173 8095088

Die Veranstaltung wird gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ, aus Mitteln des Landes Hessen und des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst.

 

nach oben