Spielerisch

Erd-Charta Spiel jetzt mit deutscher Übersetzung und ausleihbar
» mehr Info

Momo und die Ausbeutungskultur

initiativ 150 erschienen
» mehr Info

Online-Zertifikat zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Erd-Charta-International bietet ein fünfmonatiges Webinar-Programm an
» mehr Info

Transformation der Welt bis 2030 - mit der globalen Erd-Charta Ethik als Basis

vom 10. - 11. Februar 2018 in Zierenberg bei Kassel
» mehr Info

Werden Sie Erd-Charta-BotschafterIn!

Auf zur Erd-Charta MultiplikatorInnen Ausbildung im Frühjahr 2018
» mehr Info

Gute Nachbarschaft in einer sich verändernden Welt

Frühjahrstagung der ÖIEW vom 04. bis 06. Mai 2018 in Warburg-Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Eine neue Staastsschuldenkrise kommt und wie die Bundesregierung dazu beiträgt.

Venro - Webinar am 13. Dezember 2017
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Hambacher Forst

RWE nutzt politisches Machtvakuum aus
» mehr Info

Lebendigkeit

Eine philosophisch-politische Annäherung im Haus am Schühberg bei Hamburg am 4. November 2017
» mehr Info

Klima schützen - Kohle stoppen

Demonstration zur Weltklimakonferenz am 4.11.2017 in Bonn
» mehr Info

 

Erd-Charta-Ausstellung "Bildnerische Transformation"

Datum

2011 - 2013

Ort

Ostwestfalen

Dauer

3 Jahre

Teilnehmerzahl

Initiiert von

Kulturverein ARTd Driburg

Ansprechpartner

info@artdriburg.com

 

Ziel:

Die 16 Grundsätze der Erd-Charta bildnerisch umzusetzen und der Öffentlichkeit sinnlich zugänglich zu machen

 

Ablauf:

Kürzlich ließen sich zahlreiche Künstler von der Erd-Charta inspirieren: Unter dem Motto „Erd-Charta - Bildnerische Transformationen“ stellten mehr als 30 Künstler aus ganz Ostwestfalen ihre Interpretation der Erd-Charta aus. Die Künstler des Kulturvereins ARTd Driburg und der Gruppe ART I.G. setzten die 16 Grundsätze bildnerisch um. Es entstanden 60 bildnerische Werke und 16 Installationen.

2011/07

Erste Ausstellung anlässlich des Warburger Stadtjubiläums

Bei der ersten Präsentation der Ausstellung in der Volksbank Warburger Land eG im Juli 2011 wurden an vier Donnerstagen von 16.30 bis 18.30 Uhr Führungen durch die Ausstellung angeboten. Sonderführungen für Gruppen waren nach Anmeldung in der Volksbank während der Schalterstunden möglich. Ergänzend zur Ausstellung zeigte das Warburger Cineplex zwei Filme, die dem Thema Erd-Charta inhaltlich verbunden sind. Der Kinofilm „Rivers and Tides" wurde am 6. Juli gezeigt und am 20. Juli „Die Bucht", jeweils um 19.30 Uhr.

2011/11 - 2012/01

Zweite Ausstellung im Kreishaus Höxter

2012/11 - 2013/01

Dritte Ausstellung im Kreishaus Paderborn

2013/02 - 05

Vierte Ausstellung im Waldinformationszentrum Hammerhof

Teile der Ausstellung "Bildnerische Transformation" fließen ein in die neue Ausstellung "Ideen wachsen lassen"

 

 

Hilfsmittel:

Öffentlicher Ausstellungsraum (Sparkasse, Kreishaus, o.ä.), Kunstverein, evtl. Filme ("Rivers and Tides", "Die Bucht")

 

nach oben