Mit Kinderzirkus zur Erd-Charta

- Anleitungsheft erschienen -
» mehr Info

Nachbarschaft im Wandel

Rundbrief initiativ erschienen
» mehr Info

Gute Nachbarschaft in einer sich verändernden Welt

Frühjahrstagung der ÖIEW vom 04. bis 06. Mai 2018 in Warburg-Germete
» mehr Info

Wir sind die, auf die wir gewartet haben!

Einladung zum Internationalen Erd-Charta Tag am 29. Juni 2018
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Platzverweis für Bienengifte

Die EU will am 27. April 2018 entscheiden! - Aktion des Umweltinstituts München
» mehr Info

Veto: Kein Atommüll-Endlager ohne Mitbestimmung

Unterschriftenaktion von ausgestrahlt
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

PRO ASYL: Aus Deutschland abgeschobene Schutzsuchende sind oft gezwungen, erneut zu fliehen.
» mehr Info

Stoppen Sie Waffenexporte!

Unterschriftenaktion des Kinderhilfswerks terre des hommes
» mehr Info

Ashaninka-Anführer aus Brasilien steht unschuldig vor Gericht!

Eil-Aktion für Benki Piyãko
» mehr Info

 

Neues BNE-Online-Portal

für Marburg

In Marburg ist die Erd-Charta Rahmendokument für ein neues regionales
Online-Bildungsetz für Nachhaltigkeit. Das Portal
www.nachhaltig-lernen-regionmarburg.de wird seit 11. Februar 2015 von
Akteuren der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) genutzt, um
ihre Angebote bekannt zu machen. LehrerInnen und Interessierte können
aus einem breiten Spektrum an Möglichkeiten, geeignete Bildungsinhalte
auswählen.

Zentrales Anliegen der neuen Webseite ist es, auf diese Weise die
Vernetzung zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Region Marburg
zu stärken und zu fördern. auf der Seite, die das Jugendwaldheim
Rossberg in Kooperation mit der Erd-Charta Koordination ins Leben
gerufen hat, heißt es: "Wir beziehen uns dabei auf die in der Erd-Charta
formulierten Grundsätze und Werte, die unser Denken und Handeln
bestimmen müssen, um Nachhaltigkeit global verwirklichen zu können. Wir
laden alle, die sich hier registrieren lassen ein, sich den Prinzipien
der Erd-Charta anzuschließen und dieses international anerkannte
Dokument für Nachhaltige Entwicklung wie viele andere Menschen weltweit
mit zu unterzeichnen".

 

nach oben