Spielerisch

Erd-Charta Spiel jetzt mit deutscher Übersetzung und ausleihbar
» mehr Info

Momo und die Ausbeutungskultur

initiativ 150 erschienen
» mehr Info

Online-Zertifikat zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Erd-Charta-International bietet ein fünfmonatiges Webinar-Programm an
» mehr Info

Transformation der Welt bis 2030 - mit der globalen Erd-Charta Ethik als Basis

vom 10. - 11. Februar 2018 in Zierenberg bei Kassel
» mehr Info

Werden Sie Erd-Charta-BotschafterIn!

Auf zur Erd-Charta MultiplikatorInnen Ausbildung im Frühjahr 2018
» mehr Info

Gute Nachbarschaft in einer sich verändernden Welt

Frühjahrstagung der ÖIEW vom 04. bis 06. Mai 2018 in Warburg-Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Eine neue Staastsschuldenkrise kommt und wie die Bundesregierung dazu beiträgt.

Venro - Webinar am 13. Dezember 2017
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Hambacher Forst

RWE nutzt politisches Machtvakuum aus
» mehr Info

Lebendigkeit

Eine philosophisch-politische Annäherung im Haus am Schühberg bei Hamburg am 4. November 2017
» mehr Info

Klima schützen - Kohle stoppen

Demonstration zur Weltklimakonferenz am 4.11.2017 in Bonn
» mehr Info

 

Erd-Charta beim Tag der Erde

am 23. April 2017 in Kassel

Am Sonntag, 23. April 2017 sind Sie herzlich zum Tag der Erde in Kassel eingeladen. Bei der Transition Town Initiative treffen Sie Erd-Charta BotschafterInnen und finden Informationen zur Erd-Charta.

Der Tag der Erde in Kassel ist die bundesweit größte und bunteste Veranstaltung zum internationalen Tag der Erde am 22. April (Earth Day). In 2017 findet der „Tag der Erde“ am Sonntag 23. April von 11.00 – 18.00 Uhr in der Wolfsangerstraße statt.

In der Wolfsanderstraße ist das Gebäude an einem Bettlakenturban erkennbar. Dieses wurde 2015 in Berlin zum WorldWideBlanket zusammengenäht. Nachdem es daraufhin als Wanderauststellungen durch die Republik gereicht wurde, ist es 2017 in Kassel: zeitgleich mit der documenta. Beim Tag der Erde besteht die Möglichkeit, beim Upcycling dieser Kunstaktion mitzuwirken.

Nähere Informationen auf der Webseite der Veranstalter mit Kulturprogramm und Anfahrtsbeschreibung:
http://tag-der-erde.net/

 

nach oben