Erd-Charta auf dem Kirchentag

vom 24. 28. Mai 2017 in Berlin
» mehr Info

Gewinn mit Sinn

Vortrag am 22. Juni 2017 in Amberg-Sulzbach
» mehr Info

2. Internationaler Erd-Charta Tag

am 29. Juni 2017
» mehr Info

Auf der Suche nach dem Erd-Charta Schatz

in Steinheim/Westf. am 23. August 2017 um 14:00 Uhr
» mehr Info

Besser leben ohne Plastik

Vortrag am 21. September 2017 in Amberg-Sulzbach
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Keine Panzer für Erdogan!

Campact-Aktion
» mehr Info

Keine Castortransporte auf dem Neckar

Demo am 4. März 2017 in Heilbronn
» mehr Info

Die Wirtschaft zur Vernunft bringen

Politisches Winterseminar vom 11. - 13. November 2016 auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Anti-AKW-Demo

am 29. Oktober 2016 in Lingen
» mehr Info

 

fühlt

Von einer Kultur des Nehmens zu einer Kultur der Gabe vom 5. - 7. Mai 2017 in Warburg-Germete

oder

von Konsum zu kreativer Produktion

Wir wollen eine spannende Verbindung  erkunden:

Berühren – Fühlen - Geben

Wir wollen in Fühlung gehen mit dem weitreichenden Thema der Natur- und Weltbilder, die zu enkel(un)tauglichen Entwicklungen führen. Mit der Frage nach Lebendigkeit‚ in-Beziehung-Sein und wann Wandel möglich ist - mit all unseren Sinnen.

Den Einstieg ins Thema gestalten wir dieses Mal als World Cafá. Am Samstagmorgen wird der Biologe und Philosoph Dr. Andreas Weber das Thema Teilen und Sein vertiefen. Siehe hierzu auch seinen Gastbeitrag im inititiativ 148: Sein heißt Teilen
Während der zwei Tage werden wir auch verschiedene praktische Stationen aufbauen (Natur-Kunst, Klangräume, Berührungsreihe etc.), um das Thema ganzheitlich zu erkunden.

Beginn: 5. Mai 2017 (16:00 Uhr Tee und Kaffee, Gespräch und Spiel, 17:00 Uhr Zimmerverteilung)
Ende: 7. Mai 2017 (14:00 Uhr nach dem Mittagessen)
Ort: Zukunftswerkstatt Ökumene, Quellenstr. 8, 34414 Warburg-Germete
Kosten:
85 - 120 € nach Selbsteinschätzung
Anmeldeschluss:
26. April 2017
Anmeldung:
über die Website

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier.

 

nach oben