Von der Mobilität zur Bewegung

initiativ 149 im Juli 2017 erschienen
» mehr Info

Mobilität: gestern - heute - für die Zukunft

Tag der Sollingbahn am 20. August 2017 in Hardegsen
» mehr Info

"etwas (er)schaffen"

Echt-Zeit auf dem Sonnenhof bei Halle vom 1. - 3. September 2017
» mehr Info

Prolog: Wie alles zusammenhängt

Theaterworkshop der Reihe "Die Zukunft wird verspielt..." am 06.-08. Oktober 2017
» mehr Info

I. Akt: Erst fühlen, dann handeln

Theaterworkshop der Reihe "Die Zukunft wird verspielt..." vom 24. bis 26. November 2017
» mehr Info

Auf der Suche nach der Tiefe und Weite der großen Transformation

Jahreswendetreffen vom 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 auf Burg Bodenstein
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Bundestagswahl 2017

Wir mischen uns ein
» mehr Info

Gewaltfreier Umgang mit Rassismus und Rechtsextremismus

15. bis 17. September 2017 in Warburg-Germete
» mehr Info

Rote Linie gegen Kohle

Menschenkette am 26. August 2017 am Tagebau Hambach bei Köln
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Keine Castortransporte auf dem Neckar

Tag X vermutlich ab 26. Juni 2017
» mehr Info

 

Menschen unterwegs

Benefizkonzert zu gunsten der Flüchtlingshilfe am 15. März 2015 um 17.00 Uhr in Wetzlar

In der Hospitalkirche veranstalten einheimische MusikerInnen ein Benefizkonzert zu gunsten der Flüchtlingshilfe Mittelhessen.

Dabei ist auch das Erd-Charta-Trio Adama mit Sabine Färber, Helmut Krebs und Bernadette Ackva.
Das TRIO ADAMA hat sich im Rahmen der Erd-Charta Arbeit 2013 gegründet, um für die ADAMA zu singen. ADAMA kommt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie "Ackerboden", Muttererde, die uns ja bekanntlich die Früchte, Samen und das Grüne hervorbringt, wovon wir uns nach Gen 1 ernähren dürfen, um leben zu können. DAM heißt entsprechend "Leben", "Sitz des Lebens", "Blut"  und ADAM (geschlechtsneutral)  heißt "Erdling", was bedeutet, dass wir rückgebunden sind an die ADAMA. Das legt die weise Einsicht ans Herz, dass es sinnvoll ist, sich nicht narzißtisch, sondern mit Achtsamkeit  zu verhalten.
Wir singen Lieder der Bauern und Bäuerinnen, Lieder für die Erde, Lieder gegen Landraub etc.

Das ausführliche Programmblatt können Sie hier als pdf herunterladen.

Zeit:
15. März 2015, 17.00 Uhr
Ort:
Hospitalkirche Wetzlar
Kosten:
Es wird um Spenden gebeten. Das Ausstellen einer Spendenbescheinigung ist möglich.
Veranstalter:
Kirchekreis Braunfels, Kirchenkreis Wetzlar, Arbeitskreis Brot für die Welt

 

nach oben