Spielerisch

Erd-Charta Spiel jetzt mit deutscher Übersetzung und ausleihbar
» mehr Info

Bremer Friedenspreis geht an Erd-Charta Kommissionärin Pauline Tangiora

am 17. und 18. November in Bremen
» mehr Info

Auf der Suche nach der Tiefe und Weite der großen Transformation

Jahreswendetreffen vom 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Online-Zertifikat zu Bildung für nachhaltige Entwicklung

Erd-Charta-International bietet ein fünfmonatiges Webinar-Programm an
» mehr Info

Transformation der Welt bis 2030 - mit der globalen Erd-Charta Ethik als Basis

vom 10. - 11. Februar 2018 in Zierenberg bei Kassel
» mehr Info

Werden Sie Erd-Charta-BotschafterIn!

Auf zur Erd-Charta MultiplikatorInnen Ausbildung im Frühjahr 2018
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Klima schützen - Kohle stoppen

Demonstration zur Weltklimakonferenz am 4.11.2017 in Bonn
» mehr Info

Lebendigkeit

Eine philosophisch-politische Annäherung im Haus am Schühberg bei Hamburg am 4. November 2017
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Menschen-Airbus gegen AKW

am 21. Oktober 2017 in Grohnde
» mehr Info

Ökumenischer Ratschlag

8. Oktober 2017 in Mannheim
» mehr Info

 

22. März Weltwassertag

Sich tanzend dem Wasser widmen - im Seminarhaus Deinsdorf

„Frauen sind die Wasserhüterinnen“ sagt die Sprecherin der Wasserschützerinnen in DAKOTA – „wenn wir schwanger sind, wachsen unsere Babys im Wasser …Wasser ist essentiell“. In Dakota bemühen sich seit vielen Monaten unter schwierigsten Bedingungen hunderte von Menschen unermüdlich darum ihr Grundwasser zu schützen.
An anderen Orten tragen – wiederum meist Frauen – auf unwegsamen Pfaden das kostbare Nass von sauberen Quellen oder Bächen nach Hause zu ihren Koch- und Feuerstellen.
Unser eigner Körper besteht zum größten Teil aus Wasser.
Bei uns zu Hause drehen wir den Wasserhahn auf und wählen zwischen warm und kalt. Wasser fließt immer.

An heißen Tagen freuen wir uns, wenn wir in den Badesee springen können.
Eine heiße Dusche nach getaner Arbeit am Abend – eine Wohltat.
Wasser macht Freude, löscht den Durst, gießt die Pflanzen – kommt zur Erde und geht zurück zum Himmel.
Wasser hat Kraft und kann auch zerstören.

Kreistanzen geht auch ohne Vorkenntnisse, die Gruppe trägt und korrigiert einen Fehltritt. Die haltenden Hände stützen und führen gegenseitig.

Im Anschluss wartet ein kleiner Imbiss auf uns.

Wir freuen uns, wenn sich ein Kreis findet von Frauen und Männern, die Freude haben am Tanzen und am Austausch.

Ort: Seminarhaus Deinsdorf
Termin: 22. März 2017, 17:00 - 19:00 Uhr
Anmeldung erbeten bei Monika Ott unter 09154 / 946564 oder E-Mail: seminarhaus.deinsdorf@t-online.de
Spenden möglich

 

nach oben