22. März Weltwassertag

Sich tanzend dem Wasser widmen - im Seminarhaus Deinsdorf
» mehr Info

Berührt in Eine Welt

initiativ 148 erschienen
» mehr Info

Vorstellung der Erd-Charta

am 6. April in Hamburg-Tieloh
» mehr Info

Erd-Charta Info-Stand

am 24. April 2017 in Halle/Saale
» mehr Info

fühlt

Von einer Kultur des Nehmens zu einer Kultur der Gabe vom 5. - 7. Mai 2017 in Warburg-Germete
» mehr Info

Ausstellung "Schrei der Erde"

vom 5. - 21. Mai 2017 in Warburg-Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Keine Castortransporte auf dem Neckar

Demo am 4. März 2017 in Heilbronn
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Die Wirtschaft zur Vernunft bringen

Politisches Winterseminar vom 11. - 13. November 2016 auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Anti-AKW-Demo

am 29. Oktober 2016 in Lingen
» mehr Info

Hardegser Umwelttage

vom 23. September bis 6. Oktober 2016
» mehr Info

 

Didaktisches Material

Material

Download

Bestellung

Erd-Charta. Das Praxishandbuch

Formular
(12,50 € / Stck.)

LehrerInnenhandbuch 

PDF

Formular
(3 € / Stck. )

Misereor-Lehrerforum

PDF

Anleitung zur Verwendung der Erd-Charta

PDF

Wirkel - Selbstversuch - Real-Experiment
Schritt für Schritt einen Unterschied bewirken

PDF

Geschenke der Erde - Geschenke für die Erde

PDF

Die Erde, unser Zuhause.
Eine spielerische Veranstaltung für Kinder

PDF

Formular
(3 € / Stck)

minitiativ 140: Die Erde - Für Alle ein Zuhause
Von und für Kinder, September 2014

PDF

Formular
(2,50 € / Stck)

The Heart of the Matter:
Infusing Sustainability Values in Education.
Experiences of ESD with the Earth Charter.

PDF

 

 

 

Erd-Charta. Das Praxishandbuch

Titelbild des Erd-Charta Praxishandbuch

Eine Kernfrage der Bildung für nachhaltige Entwicklung ist: Welches sind die eigentlichen Werte einer anderen, nachhaltigen Entwicklung und die ethischen Grundsätze, die eine zukunftsfähige Lebensweise leiten können?
Eine Änderung unserer Lebensstile setzt eine Änderung unserer Einstellungen und Denkstile voraus, das heißt einen tiefgreifenden Bewusstseinswandel. In den vorgestellten Methoden für Workshops und Projekttage geht es immer auch darum, die Idee und das Wesen einer partizipativen, kooperativen, fairen und nachhaltigen (Welt-)Gemeinschaft gerade durch die Art des Bildungsangebots zu transportieren.
In das Buch sind mehr als 10 Jahre Erfahrungen mit Erd-Charta-Workshops in Hunderten Gruppensituationen eingeflossen. Es bietet eine Fülle von Anregungen und aktivierenden Methoden für schulische und außerschulische Arbeit im Themenbereich globales Lernen – Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Wir antworten damit auf den Bedarf vieler PädagogInnen, eine Vielfalt an Methoden und interaktiven Übungen für die Beschäftigung mit dem ganzheitlichen Erd-Charta-Bildungsansatz zur Hand zu haben.
Die Methoden sind für die Arbeit mit unterschiedlichsten Ziel- und Altersgruppen geeignet. In Form von übersichtlichen Workshopbausteinen werden Methoden, interaktive Übungen, Planspiele und Aktionen jeweils kurz dargestellt. Sie sind so aufbereitet, dass sie selbständig durchgeführt werden können.
Die beigefügte CD-ROM enthält ausführliche Zusatzmaterialien, mit Beispielen von Projekttagen und Seminaren, sowie Arbeitsblätter und Powerpoint-Basisvorträge für die Bildungsarbeit mit der Erd-Charta.
Die Methodenbausteine sprechen durch ihre partizipative Ausrichtung die Teilnehmenden stark selbst an und fördern Kompetenzen, die notwendig sind, um Zukunft selbst mitzugestalten. Sie ermutigen, selber aktiv zu werden für Gerechtigkeit, Frieden und ökologische Ganzheit.

 

nach oben