Austausch - Vernetzung - Aktion: Die Erd-Charta in Gegenwart und Zukunft

Virtuelles Vernetzungstreffen im Juni 2020
» mehr Info

Die Erd-Charta wird 20 Jahre

Wie wir das Jubiläumsjahr trotz Corona-Ausnahmesituation feiern
» mehr Info

Freude - Feuer - Lebensfeier: Kunst- und Kulturfest zur Erd-Charta

Am 8. August 2020 in Düsseldorf
» mehr Info

Globale ökologische Herausforderungen - konkrete Ansätze

Erd-Charta-Vertiefungsseminar 18. - 20. September 2020 in Magdeburg
» mehr Info

Wintertagung 2020 "Globale Sicherheit neu denken"

Wegen Corona-Pandemie vorraussichtlich auf 4. bis 6. Dezember verschoben
» mehr Info

Save the Dates

Erd-Charta-Methodenseminare im Herbst 2020
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Aufruf zum sofortigen globalen Waffenstillstand

von UN-Generalsekretär António Guterres
» mehr Info

Engagement in Zeiten des Corona-Virus

Ideensammlung von Fabian Bethge
» mehr Info

Solidarität

in Zeiten des Corona-Virus
» mehr Info

Friedensmanifest

von Greenpeace mitzeichnen
» mehr Info

Datteln 4 stoppen!

Eine Unterschriftenaktion von Greenpeace
» mehr Info

 

Erd-Charta-Tag Taunus

Datum

2. Juni 2013

Ort

Taunus

Dauer

6 Stunden

Teilnehmerzahl

200

Initiiert von

Erd-Charta-Gruppe Taunus

Ansprechpartner

Bernadette Ackva, E-Mail: B.Ackva[at]t-online.de

 

Ziele:

Bildung eines Netzwerks "lernende Region" Taunus für Nachhaltige Entwicklung. Lokale Initiativen stellen sich und ihren Bezug zur Erd-Charta vor.

Ablauf:

10.45

Erd-Charta-Gottesdienst zu Kain und Abel als Urgschichte des Landgrabbings

Nach dem Gottesdienst

Eröffnung der Erd-Charta Stationen "Die lernende Region": Lokale Initiativen stellen sich und ihren Bezug zur Erd-Charta vor. 

Einige Erd-Charta Stationen bieten Kinderprogramm an.

Rahmenprogramm

Bauernlieder und Lieder der Erde / offenes Singen

12.00

Kulinarisches aus heimischen Bio-Produkten, fair gehandelten Lebensmitteln, Kräuterbowle, Salate der Frauen, ...

13.15

Vortrag: Die Erd-Charta - Auf dem Weg zu einer weltweiten Ethik

Im Anschluss

Expertenfragerunde und Austausch für alle

 

Hilfsmittel:

Kooperationspartner aus unterschiedlichen Bereichen mit Erd-Charta-Bezug, Kulinarisches aus heimischen Produkten, fair gehandelte Lebensmittel

 

nach oben