Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Weil es ums Ganze geht!
Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

neue Ausbildung ab Juli 2021
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Glokale Ideenwerkstatt Erd-Charta-Stadt Warburg und Region
Immer am 1. Mittwoch des Monats tagen wir online!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

Synergien schaffen - Monatlicher Jour fixe von ERDFEST und Erd-Charta
Einmal im Monat freitags. Start 30.04.2021 16:00-18:00 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Begegnungen mit Zukunft

ÖIEW-Jahrestreffen, 25. bis 27. Juni 2021
» mehr Info

Grundausbildung zur Erd-Charta-Botschafter*in

Das Basismoduls vom 23. bis 25. Juli 2021 in Germete-Warburg
» mehr Info

Interaktive Erd-Charta-Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Eine Erd-Charta-Methodenweiterbildung vom 27. bis 28. August 2021 in Germete-Warburg
» mehr Info

Erd-Charta-Bildungsarbeit goes digital

Ein Erd-Charta-Methodenseminar vom 17. bis 18. September 2021 in Frankfurt/Main
» mehr Info

Theater zum Leben-Seminar zu Perspektiven globaler Geschlechtergerechtigkeit

Ein Erd-Charta-Vertiefungsseminar vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Hamburg
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021 bis 01.01.2022
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

Wethener Car-Sharing

Datum

seit 2008

Ort

Diemelstadt-Wethen

Dauer

dauerhaft

Teilnehmerzahl

25

Initiiert von

Ökumenische Gemeinschaft Wethen

Ansprechpartner

Rainer Stiehl, info@oeiew.de

 

Ziel

Ressourcenschonende Mobilität - Mit unseren vier Autos sichern wir die Transportdienstleistungen für ca. 20-25 Personen im Monat.

Ablauf

Wir haben hier in Wethen zwei Modelle von Carsharing: in ersterem Fall hat eine Hausgemeinschaft mehrere Autos gemeinsam und teilt sich diese.

Die zweite Variante ist, dass wir z.Zt. vier Autos über die ganze ÖG hinweg als Carsharing-Autos anbieten und betreiben. Dieses Konstrukt ist auf große Disziplin bei der Reservierung angewiesen, die über  Kalendereintragungen geregelt wird. Außerdem wird die ganze Abrechnung ehrenamtlich geleistet. Mitglieder der Carsharing-Gruppe beschließen gemeinsam die Entwicklung des gemeinsamen Fahrzeugbestandes und stellen die nötige Finanzierung sicher. Mit unseren vier Autos sichern wir die Transportdienstleistungen für ca. 20-25 Personen im Monat. Dabei ist momentan kein Auto als alleiniges Mittel, um den Arbeitsplatz zu erreichen im Einsatz. Der Preis pro km differiert je nachdem, ob man Mitglied der Carsharinggruppe ist oder nicht.

Hilfsmittel

3 Kleinwagen, 1 Van, 1 Fahrtenbuch pro Auto, 1 Sammelmappe für Tankbelege pro Auto, Kalender an zentralem, zugänglichen Ort als Belegungs-Plan, zentrales Schlüsselbrett

 

nach oben