Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2022

mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta und ERDFEST
Synergien finden im ganzheitlichen Engagement

mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Environmental Peacebuilding Seminar 18.- 20.03.22

Von Umweltkonflikten zum nachhaltigen Frieden
» mehr Info

Grundausbildung zur Erd-Charta-Botschafter*in

Basismodul vom 25. bis 27. März 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Erd-Charta & erdfest: Wege des Verlebendigens im Welthorizont

Vertiefungsmodul vom 01.-03. April 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Klimagerechtigkeit und Umweltaktivismus 22.- 24.04.22

Aktiv bleiben und gerecht handeln für Natur und Mensch
» mehr Info

Methodenmodul - Indigenes Wissen

Wildnispädagogische Ansätze für die Erd-Charta-Bildungsarbeit vom 10.-12.Juni 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Erd-Charta-Formate für Jugendliche und Jung Gebliebene

Methodenweiterbildung vom 21.-23.Oktober in Kassel
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Weniger für das Militär, mehr für die Menschheit!

Unterschreibt jetzt die Petition!
» mehr Info

Vertrauensperson für die Erd-Charta-Arbeit

Barbara Ruthardt-Horneber unterstützt unser friedvolles Miteinander
» mehr Info

Nachhaltigkeit und Familie

Mitschreiber*innen für initiativ-Sonderausgabe gesucht!
» mehr Info

Wir bitten um Eure Weihnachtsspende!

Reinhard Voß's Spendenaufruf 2021
» mehr Info

Mach mit bei der Klimawette!

Vermeide JETZT Deine Tonne CO2 als Signal zur COP26!
» mehr Info

 

Wethener Kleidertausch

Datum

seit 1998 2x im Jahr

Ort

Wethen

Dauer

9 Tage

Teilnehmerzahl

70

Initiiert von

Ökumenische Gemeinschaft Wethen

Ansprechpartner

Sr. Myriam Vögeli, info@oeiew.de

 

Ziel

lokale Kreislaufwirtschaft fördern, Gemeinschaftserlebnis, Unterstützung weniger wohlhabender Nachbarn

Ablauf

Am Tag vor dem Aufbau kann jede/r gesammelte Kleindung in den Gemeinschaftsraum bringen. Gemeinsam mit etwa 7 Helfern werden alle gesammelten Kleider, nach Rubriken sortiert, am Folgetag aufgehängt. Danach steht der Raum eine Woche lang für jeden offen. An den ersten beiden Kleidertauschtagen wird zudem Kaffee und Kuchen angeboten, sodass vor allem diese zwei Tage einen Geselligkeits-Charakter haben. Nach Ende der Woche werden die übrigen Kleider nach Bethel verschickt.

Hilfsmittel

Raum mit Teeküche, Verpflegung, Seile, Kleiderbügel, Kleidersäcke von Bethel

 

nach oben