Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Weil es ums Ganze geht!
Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

neue Ausbildung ab Juli 2021
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

Synergien schaffen - Monatlicher Jour fixe von ERDFEST und Erd-Charta
Einmal im Monat freitags. Start 30.04.2021 16:00-18:00 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Erd-Charta & ERDFEST: Ganzheitliche Bildung und Engagement

Vertiefung und Kennenlernen auf dem Sonnenhof, 01.-03. Oktober
» mehr Info

Theater zum Leben-Seminar zu Perspektiven globaler Geschlechtergerechtigkeit

Ein Erd-Charta-Vertiefungsseminar vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Hamburg
» mehr Info

Erd-Charta-Werkstatt für Kreativität und europäische Vernetzung

Partizipative Weiterentwicklung unserer Erd-Charta-Methoden - 05.- 07. November 2021 in Germete
» mehr Info

Eine-Welt-Dialog mit Kamerun

Virtuelles Erd-Charta - Methodenseminar am 05. Dezember 2021
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021 bis 01.01.2022
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

12 Tipps für Klima-Gespräche zur Bundestagswahl, die die Welt verändern können

Euch treibt die Klimakrise um? Ihr möchtet mit anderen Personen über Klimaschutz sprechen? Wichtig sind Euch Verständnis und Achtsamkeit in der Kommunikation? Hier findet Ihr zwölf einfache aber wertvolle Tipps aus der ...
» mehr Info

Erd-Charta-Methoden für Kinder und Jugendliche

Botschafter*innen lernen interaktive Methoden für jüngere Zielgruppen
» mehr Info

Erd-Charta-Basismodul Juli 2021 in Präsenz

Für unser Erd-Charta-Basismodul kamen 15 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland
» mehr Info

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

29. Juni 2020: Die Erd-Charta wird 20 Jahre
» mehr Info

Aufruf zum sofortigen globalen Waffenstillstand

von UN-Generalsekretär António Guterres
» mehr Info

 

Gemeinsames Leben feiern im Horizont der Erd-Charta

6. - 8. März 2015 in Guggenhausen / Oberschwaben

Lasst uns unsere Zeit so gestalten, dass man sich an sie erinnern wird
als eine Zeit, in der eine neue Ehrfurcht vor dem Leben erwachte,
als eine Zeit, in der nachhaltige Entwicklung entschlossen auf den Weg gebracht wurde,
als eine Zeit, in der das Streben nach Gerechtigkeit und Frieden neuen Auftrieb bekam und als eine Zeit der freudigen Feier des Lebens.

Einladung

Dieses Erd-Charta-Seminar bietet gemeinschaftlich Interessierten die Möglichkeit, erfahrene GemeinschaftlerInnen kennen zu lernen. Wir wollen uns miteinander über die Bedeutung gemeinsamen Lebens und Teilens vor dem Hintergrund des globalen Wandels austauschen.

Themen dafür können sein:

  • Modelle partnerschaftlichen und solidarischen Wirtschaftens
  • Dynamiken von Gemeinschaftsbildung und gemeinschaftlichem Leben
  • ein neues „Wir“ als Teil einer globalen Weltgemeinschaft
  • kollektive Weisheit & Vielfalt
  • Globale Vernetzung
  • ein anderer Umgang mit Zeit, Geld, Arbeit
  • Inspirationen aus der Erd-Charta als interkulturelle und interreligiöse Ethik
  • Verbindung zu sich selbst, anderen Menschen, Ländern des Südens und zur Erde

In Gesprächsrunden, Impulsen, gemeinsamem Gestalten, Kochen und Feiern gibt es viele Gelegenheiten zum Antworten-Finden auf Fragen wie diesen, zum Teilen von Konzepten, Ideen und Erfahrungen.

Gleichzeitig laden wir alle zum sinnlichen Erkunden der seit 20 Jahren bestehenden kleinen Lebensgemeinschaft Guggenhausen ein.

Ort: Hofgemeinschaft Guggenhausen, in der Nähe von Ravensbug / Oberschwaben
Hauptstr. 15, 88379 Guggenhausen
Die Unterbringung ist in einfachen Gästezimmern, Matratzenlagern und Zelten.

Nähere Information und Anmeldung:
Kerstin Veigt (Erd-Charta Koordination): kerstin.veigt@oeiew.de, Tel.: 05694/1417
Barbara Ruthardt-Horneber (Guggenhausen): baruho@web.de
Zur Anmeldung über die Website

Entstehung

Aus dem Dragon-Dreaming-Wochenende im Juni 2013 kam die Idee, ein Erd-Charta-Seminar anzubieten, das die gemeinschaftlichen Lebensform-Experimente in unserer Bewegung miteinander vernetzt. Und das gemeinschaftlich Interessierten die Möglichkeit bietet, erfahrene GemeinschaftlerInnen kennen zu lernen und sich über die Bedeutung solcher Modelle gemeinsamen Lebens und Teilens vor dem Hintergrund des globalen Wandels hin zu einer gerechten, nachhaltigen Welt auszutauschen.

Zudem sind einige der jungen Erd-Charta-Aktiven zurzeit dabei Gemeinschaftsprojekte aufzubauen und möchten das Seminar nutzen, um viele verschiedene Gemeinschaftsinteressierte zusammenzubringen

 

nach oben