Werde Referent*in für das Erd-Charta-Planspiel

Tagesworkshop am 14. November 2019 in Kassel
» mehr Info

Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

im Frühjahr 2020
» mehr Info

Pfingstreffen 2020

Ermöglichungsräume im wilden Süden vom 29. Mai bis 2. Juni 2020 in der Hofgemeinschaft Guggenhausen
» mehr Info

Gemeinsam auf dem Weg im Teutoburger Wald

Von Oerlinghausen nach Sandebeck zum Internationalen Erd-Charta-Tag vom 3. bis 5. Juli 2020
» mehr Info

Save the Dates

weitere Erd-Charta-Veranstaltungen 2020
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Global Day of Climate Actions

29. November 2019
» mehr Info

Diese Wirtschaft tötet?

Tagung von oikocredit am 27. und 28. September 2019 in Münster
» mehr Info

Zusammen mit Fridays for Future auf die Straßen

20.September 2019: #Klimastreik
» mehr Info

#aussteigen: Jetzt beginnt die Verkehrswende

Demo und Sternfahrt vor die Tore der IAA in Frankfurt/Main am 14. September 2019
» mehr Info

10. Internationale öffentliche Fastenaktion für den Abzug der Atomwaffen der USA aus Deutschland und eine atomwaffenfreie Welt

vom 27. Juli - 9. August 2019 in Mainz
» mehr Info

 

Erd-Charta in Bewegung

Internationaler Erd-Charta-Tag: Gemeinsam auf dem Weg zur Erd-Charta-Vision

"Wir müssen uns zusammentun, um eine nachhaltige Weltgesellschaft zu schaffen, die sich auf Achtung gegenüber der Natur, die allgemeinen Menschenrechte, wirtschaftliche Gerechtigkeit und  eine Kultur des Friedens gründet.

 
Auf dem Weg dorthin
ist es unabdingbar, dass wir, die Völker der Erde, Verantwortung übernehmen füreinander, für die größere Gemeinschaft allen Lebens und für zukünftige Generationen."

 

(aus der Präambel der Erd-Charta)

 

Erd-Charta Ausstellung und Austausch in Hamburg

Eine Ausstellung und kleine Aktivitäten für alle Altersgruppe bieten die Gelegenheit, das Manifest kennenzulernen und zu erleben, wie wir alle ethischer agieren und selber nachhaltigere Lösungen umsetzen können. Maria Scantamburlo und Moritz Schilk freuen sich auf das Gespräch mit Ihnen.
Die Feier für den Erd-Charta Tag ist eine kostenlose öffentliche Veranstaltung. Jeder ist willkommen!

 

Termin: 29. Juni 2019, 9:30 - 12:30 Uhr
Ort: Hamburg, Am Rothenburgsorter Marktplatz
im Rahmen der 2. Kulturwoche Rothenburgsort

 

Feiert den Erd-Charta-Tag am 29. Juni!

 

 

Lasst uns anlässlich des internationalen Erd-Charta-Tages, am 29. Juni, gemeinsam auf den Weg machen!

 

Deutschlandweit laden wir zu Wanderungen im Sinne der Erd-Charta ein. Ob zwei Stunden, Tagestouren oder Wander-Wochenenden. Wir nehmen uns Zeit in Bewegung

  • über die Erd-Charta zu philosophieren,
  • uns über unsere Erfahrungen damit auszutauschen,
  • wenn es passt Erd-Charta-Projekte vor Ort kennenzulernen und
  • vielleicht gemeinsam neue Wege zu finden, unsere Vision lebendig werden zu lassen.

Einige Erd-Charta-Aktive organisieren zurzeit ein Wander-Wochenende von Freitagabend bis Sonntagnachmittag (28.-30.06.2019) im Eggegebirge und Teutoburger Wald. Neben dem gemeinsamen "auf dem Weg sein" werden dabei ökologisch, kulturell und historisch sehenswerte Ort auf der Strecke besucht.

 

Auch andere Projekte sind willkommen! Gerne auch im öffentlichen Raum.

  • Theateraufführungen
  • Performances
  • interaktive Stände

Feiert ein Erd-Charta-Erdfest vom 21. bis 23. Juni!

Dieses Jahr soll der Erd-Charta-Tag auch mit der ERDFEST-Initiative verknüpft werden. Wer am 29. Juni nicht kann, hat eine Woche zuvor, vom 21. bis 23. Juni, Gelegenheit die Erd-Charta und das Erdfest zugleich zu feiern. Deutschlandweit laden in dieser Zeit viele Vereine und Initiativen ein unsere Existenz auf und mit der lebendigen Erde vertieft wahrzunehmen, zu bestaunen, zu zelebrieren. Daraus erwächst die Inspiration für eine echte, partnerschaftliche Beziehung zur lebendigen Mitwelt, so die Idee der Initiative.

Die deutsche Erd-Charta-Koordinierungsstelle gehört dieses Jahr zum zweiten Mal zu den ERDFEST-Partnerinnen. Weitere Informationen zum Erdfest findet ihr hier.

Habt ihr Ideen?

 

 

 

Anregung kann auch das diesjährige Erd-Charta-Motto “Towards a new Earth Ethic“ auf deutsch etwa „Auf zu einer neuen Erd-Ethik“ sein.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir unterstützen euch gerne bei der Planung und Umsetzung, bei der Vernetzung untereinander und finanziell bei Fahrt- und Materialkosten!

 

 

Schreibt oder ruft uns an!

 

 

Lasst uns auf den Weg machen und die Erd-Charta feiern!

 

Nachfragen beantwortet Annika Thalheimer Projekt- und Bildungsreferentin der
Ökumenische Initiative Eine Welt e.V. / Erd-Charta Koordinierungsstelle in Deutschland:
annika.thalheimer@oeiew.de oder 05694-1417

 


 

nach oben