Filme für die Erde

Die Erd-Charta – Potenziale für Schule und Unterricht im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung
» mehr Info

Wir sind die, auf die wir gewartet haben!

Einladung zum Internationalen Erd-Charta Tag am 29. Juni 2018
» mehr Info

Energiewende von unten

initiativ 152 erschienen
» mehr Info

Ghana - Afghanistan - Lippe - ...

Jahres-(W)-endetagung auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Save the Dates

Die Erd-Charta-Veranstaltungen im Winter und Frühjahr 2018/2019
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Klimacamps 2018

Zur Übersicht der Klimacamps
» mehr Info

Flupyradifuron - Bayer-Monsanto will ein neues Insektzid auf den Markt bringen

Unterschriftenaktion von campact
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Seehofer rühmt sich an seinem 69. Geburtstag 69 Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben zu haben - einer von ihnen nimmt sich nach der Ankunft in Kabul das Leben - einer wurde grobrechtswidrig abgeschoben
» mehr Info

Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Eil-Petition an Heiko Maas: Beenden Sie das Sterben auf dem Mittelmeer!
» mehr Info

Atomrisiko jetzt beenden!

Demo am 9. Juni 2018 in Lingen / Emsland
» mehr Info

 

Epilog: Gute Geschichten verändern die Welt

Theaterworkshop der Reihe "Die Zukunft wird verspielt..." am 14.-17. Juni 2018

"Wie nie zuvor fordert uns unser gemeinsames Schicksal dazu auf, einen neuen Anfang zu wagen."

Fünftes Wochenende der Theaterworkshopreihe "Die Zukunft wird verspielt...".

Die Methode: Inszenierungen im Nachhaltigkeitskontext

Das Thema: Der Weg, der vor uns liegt

Zukunftsfragen auf die Bühne bringen, den Blick nach vorne wagen.

  • Szenenentwicklung (vom Thema zur Darstellung)
  • Komposition (Spannungsbogen, Bühnenraum, Requisiten)
  • Regie (Ästhetik,  Inszenierung, Kommunikation, Organisation)

Im letzten Teil der Reihe geht es nun um's Inszenieren. Wie kommst du von einem Thema zu einer Produktion? Wie bringst du eine ästhetisch ansprechende und schlüssige Darstellung auf die Bühne? Wie erzeugst du Spannung? Was solltest du bei einer Inszenierung bedenken?

Der viertägige Workshop gibt dir Gelegenheit, selbst Regie zu führen und eine Gruppe bei der Inszenierung zu begleiten. Ebenso wirst du als SchauspielerIn auf der Bühne stehen. Durch ausführliche Reflexion und Feedback kannst du dich in deiner Rolle als Facilitator kennenlernen und zu deinem eigenen Anleitungsstil finden.

Die Produktionen die dabei entstehen beschäftigen sich damit, wie der Weg aussehen könnte, der vor uns liegt. Wie kommen wir von der Welt, wie sie jetzt ist, zu einer friedlichen Welt, in der alle Kulturen und Lebensformen Platz finden?

Dieses Wochenende bietet dir Gelegenheit, Impulse und Ideen aus den vorherigen Workshops anzuwenden und damit zu experimentieren.

Nach Teilnahme an allen 5 Wochenenden erhältst du das Zertifikat "Erd-Charta-Theater Facilitator".

Termin: 14.-17. Juni 2018, von Donnerstagabend (18 Uhr) bis Sonntagmittag (14 Uhr).

Ort: Seminarhaus in Hessen (Details folgen in Kürze)
Unterbringung in Einzel- und Mehrbettzimmern

Kosten: 80-120€ nach Selbsteinschätzung, inkl. bio-faire Verpflegung und Übernachtung.

Aufgrund sehr vieler Anmeldung in den vergangenen Wochen, ist die maximale Teilehmendenzahl für diesen Workshop bereits erreicht. Falls ihr Interesse daran habt auf die Warteliste genommen zu werden, schickt bitte eine Email an Torben.


Workshop-Flyer zum Herunterladen und Verteilen.

Weitere Informationen bei:
Torben Flörkemeier
t.floerkemeier@scientific-theatre.org
0173 8095088

 

nach oben