Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2023
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

 

"Mein persönliches Ökonomie-Patchwork zwischen Wunsch, Wirklichkeit und Wandel"

Einladung zum Erd-Charta-Tagesworkshop am 8.12.2012 in Guggenhausen

Patschwork-ÖkonomiePatchwork-Ökonomie war der Begriff, den wir für einen Erd-Charta-Workshop erfunden haben, der am 8.Dezember 2012 einige Leute zwischen 23 und 57 Jahren in Guggenhausen zusammenführte. Es sollte sein (und wurde) ein Ermutigungstag für Menschen, die wie ich mit einem Patchwork aus Honorar, Selbstversorgung, Tausch und Second-Hand, Teilzeit-Anstellung, Praktikums-Entgelt, Ehrenamt, öffentlicher Unterstützung und Selbstbegrenzung im Lebensstil ihren Unterhalt bestreiten.
Anhand von Texten aus Erd-Charta, Postwachstums-, Suffizienz- und Gemeinwohl-Konzepten konnten wir feststellen: unser Lebensstil hat Zukunft, und spiegelt etwas, das weltweit Sinn macht. Auch angesichts von weniger werdenden Vollzeit-Anstellungen und bezahlter Arbeit in Industrieländern. In einer abschließenden Zukunfts-Phantasie-Reise „mein Ökonomie-Konzept in 5 Jahren“ entwickelte zum Abschluss des Tages jedeR die eigene Perspektive. Ob wir es wohl schaffen, uns in 5 Jahren zu einem Rückblick wieder zu treffen?

Barbara Ruthardt-Horneber

Ankündigung

Herzliche Einladung zu einem besonderen Tagesworkshop: "Mein persönliches Ökonomie-Patchwork zwischen Wunsch, Wirklichkeit und Wandel". Ein Reflektionstag zum je persönlichen "Ökonomie-Patchwork" im Spannungsfeld von Nachhaltigkeit - Subsistenz - Ehrenamt und Marktwirtschaft, anhand der wirtschafts-ethischen Rahmen-Leitsätze der Erd-Charta. Wir untersuchen unser jeweiliges "Wunsch- und Wirklichkeit". Was hat das alles mit unserem Lebensstil, unseren Vorstellungen, und der globalen Ökonomie zu tun?

Der Workshop findet am Samstag, 8. Dezember 2012, von  10 bis 18 Uhr in der Hofgemeinschaft 88379 Guggenhausen  (Kreis Ravensburg) statt!

Weitere Informationen: Barbara Ruthardt-Horneber, baruho@web.de
Vielleicht habt Ihr ja Zeit oder kennt Leute, die das auch interessieren könnte!

Die Erd-Charta, Artikel 10
Sicherstellen, dass wirtschaftliche Tätigkeiten und Einrichtungen auf allen Ebenen die gerechte und nachhaltige Entwicklung voranbringen.

 

nach oben

 

Selber aktiv werden


UNTERZEICHNEN


BOTSCHAFTER/IN 
WERDEN


BLOG


SPENDEN


EIGENE AKTIONEN


NEWSLETTER
BESTELLEN


ANMELDUNG
SEMINARE