» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

Stadt Warburg unterzeichnet Erd-Charta

Die Stadt Warburg / Westfalen ist am 21. Juli 2011 offiziell Erd-Charta Stadt geworden.

Bürgermeister Michael Stickeln unterzeichnete das Dokument vor Hunderten von Zuschauern auf dem Marktplatz der Stadt. Die Veranstaltung bildete den Abschluss einer Projektwoche, an der sich sieben - also praktisch alle - Schulen von Warburg beteiligt hatten.

Trommelgruppen, eine riesige Erd-Kugel, bunte Kunstwerke und eingeübte Pantomime-Vorführungen waren nur einige wenige der auf dem Marktplatz gezeigten Ergebnisse der Arbeit mit der Erd-Charta an den Schulen. Bereits am 5. Juli hatte zuvor der Rat der Stadt die Unterzeichnung einstimmig befürwortet. "Wir wollen die Zukunft unserer Erde durch den Beitritt zur Erd-Charta verantwortlich und aktiv mitgestalten", so Stickeln.

Paulander Hausmann und Anja Becker von der Ökumenischen
Initiative Eine Welt als deutscher Koordinierungsstelle der
Internationalen Erd-Charta Initiative nahmen die Unterzeichnung
entgegen: "Wir freuen uns sehr über die Dynamik, die die Idee der
Erd-Charta in Warburg in den letzten Monaten erfahren hat. Alle Schulen mit vielfältigen Erd-Charta-Projekten, die beeindruckende Erd-Charta Kunstausstellung und jetzt auch die geschlossene politische Unterstützung - wir sind beeindruckt und sehr gespannt auf die Zukunft!"

 

nach oben