Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2023
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Erd-Charta-Theaterweiterbildungen

November: Verspielte Zukunft - Dezember: Re-Connect
» mehr Info

Von Verzicht keine Spur - Persönlicher Umgang mit ökologischen und globalen Krisen

Erd-Charta-Webinar am 10. Dezember 2022
» mehr Info

Online Escape Room: Die Erd-Charta mal anders

Kostenfreier Online-Workshop am 24. Januar 2023, 19 – 21 Uhr
» mehr Info

Rhythmen des Lebens

Jahrestreffen 2023 der ÖIEW vom 21.-23.04.23 in Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Denkrahmen des Anthropozäns

Literatur und Referenzen zum initiativ-Beitrag
» mehr Info

Zuckerrübe oder Zuckerrohr - Bedenkenswertes

Zu Jutta's aktuellem Rezept im initiativ 165
» mehr Info

Pflanze eine Hainbuche

Aktion gemeinsam mit der erdfest Initiative
» mehr Info

Der Wirkel als App

Von großen Zielen und den Kleinigkeiten des Alltags!
» mehr Info

Unsere Website möchte neu gestaltet werden!

Mitwirken in der AG Website
» mehr Info

 

Menschen unterwegs

Benefizkonzert zu gunsten der Flüchtlingshilfe am 15. März 2015 um 17.00 Uhr in Wetzlar

In der Hospitalkirche veranstalten einheimische MusikerInnen ein Benefizkonzert zu gunsten der Flüchtlingshilfe Mittelhessen.

Dabei ist auch das Erd-Charta-Trio Adama mit Sabine Färber, Helmut Krebs und Bernadette Ackva.
Das TRIO ADAMA hat sich im Rahmen der Erd-Charta Arbeit 2013 gegründet, um für die ADAMA zu singen. ADAMA kommt aus dem Hebräischen und bedeutet so viel wie "Ackerboden", Muttererde, die uns ja bekanntlich die Früchte, Samen und das Grüne hervorbringt, wovon wir uns nach Gen 1 ernähren dürfen, um leben zu können. DAM heißt entsprechend "Leben", "Sitz des Lebens", "Blut"  und ADAM (geschlechtsneutral)  heißt "Erdling", was bedeutet, dass wir rückgebunden sind an die ADAMA. Das legt die weise Einsicht ans Herz, dass es sinnvoll ist, sich nicht narzißtisch, sondern mit Achtsamkeit  zu verhalten.
Wir singen Lieder der Bauern und Bäuerinnen, Lieder für die Erde, Lieder gegen Landraub etc.

Das ausführliche Programmblatt können Sie hier als pdf herunterladen.

Zeit:
15. März 2015, 17.00 Uhr
Ort:
Hospitalkirche Wetzlar
Kosten:
Es wird um Spenden gebeten. Das Ausstellen einer Spendenbescheinigung ist möglich.
Veranstalter:
Kirchekreis Braunfels, Kirchenkreis Wetzlar, Arbeitskreis Brot für die Welt

 

nach oben

 

Selber aktiv werden


UNTERZEICHNEN


BOTSCHAFTER/IN 
WERDEN


BLOG


SPENDEN


EIGENE AKTIONEN


NEWSLETTER
BESTELLEN


ANMELDUNG
SEMINARE