Wandel in der ÖIEW-Geschäftsstelle

Neues Bildungsteam der ÖIEW: Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
» mehr Info

Ghana - Afghanistan - Lippe - ...

Jahres-(W)-endetagung auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Erd-Charta Fahnen wieder erhältlich

Die Erd-Charta im Erdkundebuch

Neues exzellentes Diercke Erdkundebuch beinhaltet die Erd-Charta
» mehr Info

Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

im Frühjahr 2019
» mehr Info

Save the Dates

Die Erd-Charta-Veranstaltungen in 2019
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Kein Wald für Braunkohle

Aktionen am Hambacher Forst
» mehr Info

Demo #unteilbar - für eine offene und freie Gesellschaft

am 13. Oktober 2018 in Berlin
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher!

UNHCR: Geflüchtete Afghan*innen können nicht nach Kabul geschickt werden!
» mehr Info

Steck Ihr Geld in Atomwaffen?

Mailaktion von ICAN gegen Atomwaffengeschäfte in Millionenhöhe der Volksbanken
» mehr Info

Klimacamps 2018

Zur Übersicht der Klimacamps
» mehr Info

 

Atomrisiko jetzt beenden!

Demo am 9. Juni 2018 in Lingen / Emsland

AKW abschalten! - Uranfabriken schließen! -  Uran-Exporte stoppen!

Der Ort Lingen ist mit gleich zwei Atomanlagen doppelt gestraft. Das AKW Emsland ist am Tag der Demonstration fast genau 30 Jahre im kommerziellen Betrieb; am 30.Juni 1988 ging es ans Netz. Die Brennelemente-Fabrik gelangte zuletzt auch immer wieder wegen Lieferungen an die belgischen Schrottreaktoren Doel und Tihange in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Demonstration soll die Atomanlagen – AKW und Brennelementefabrik – symbolisch miteinander verbinden. Entsprechend ist der Auftakt in diesem Jahr am Haupttor des AKW. Von dort zieht die Demo dann zur zwei Kilometer entfernten Brennelementefabrik, wo die Abschlusskundgebung stattfindet.

Neben RednerInnen aus der deutschen Anti-AKW-Bewegung werden auch internationale Gäste aus Australien und Russland erwartet. Für Live-Musik ist ebenfalls gesorgt.

Termin: 9. Juni ab 13.00 Uhr
Ort: Haupttor des AKW Emsland, Am Hilgenberg, 49811 Lingen
Weitere Informationen zu Anfahrt und Demo-Ablauf: www.lingen-demo.de

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben