Stellenangebot

Geschäftsführende*r Referent*in in Teilzeit (25 Stunden)
» mehr Info

Kann denn Kaufen Sünde sein?

Die neue initiativ-Zeitschrift erscheint im April 2019
» mehr Info

Wirtschaften für das Leben - Auf zu einer globalen Ethik!

Frühjahrstagung am 17. bis 19. Mai 2019 in Kassel und Warburg-Germete
» mehr Info

Ermöglichungsräume im wilden Süden

Pfingsstreffen vom 5. bis 12. Juni 2019 in der Hofgemeinschaft Guggenhausen
» mehr Info

Erd-Charta in Bewegung

Internationaler Erd-Charta-Tag: Gemeinsam auf dem Weg zur Erd-Charta-Vision
» mehr Info

Earth Charter in Action(s)

4 bis 6 Tage voller kreativer Aktionsformen
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Attac-Urteil zerschlägt die Zivilgesellschaft

Wehren Sie sich mit der campact-Unterschriftenaktion gegen diesen Angriff auf uns alle! - und gegen weitere Versuche die Demokratie einzuschränken
» mehr Info

Gemeinsam unser Zusammenleben gestalten

Internationales Seminar für alle Generationen vom 26. bis 28. April 2019 auf der Hegge bei Warburg/Westf
» mehr Info

Rastplatz für Zuvögel statt Luxushotel

Unterschriftenaktion bei WeMove
» mehr Info

Bußgeld für Schüler*innne im Klima-Streik?

Solidaritätsapell von campact unterzeichnen
» mehr Info

Afghanistan ist nirgends sicher!

In Afghanistan hat die Zahl der zivilen Opfer einen neuen Höchststand erreicht.
» mehr Info

 

Atomrisiko jetzt beenden!

Demo am 9. Juni 2018 in Lingen / Emsland

AKW abschalten! - Uranfabriken schließen! -  Uran-Exporte stoppen!

Der Ort Lingen ist mit gleich zwei Atomanlagen doppelt gestraft. Das AKW Emsland ist am Tag der Demonstration fast genau 30 Jahre im kommerziellen Betrieb; am 30.Juni 1988 ging es ans Netz. Die Brennelemente-Fabrik gelangte zuletzt auch immer wieder wegen Lieferungen an die belgischen Schrottreaktoren Doel und Tihange in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Demonstration soll die Atomanlagen – AKW und Brennelementefabrik – symbolisch miteinander verbinden. Entsprechend ist der Auftakt in diesem Jahr am Haupttor des AKW. Von dort zieht die Demo dann zur zwei Kilometer entfernten Brennelementefabrik, wo die Abschlusskundgebung stattfindet.

Neben RednerInnen aus der deutschen Anti-AKW-Bewegung werden auch internationale Gäste aus Australien und Russland erwartet. Für Live-Musik ist ebenfalls gesorgt.

Termin: 9. Juni ab 13.00 Uhr
Ort: Haupttor des AKW Emsland, Am Hilgenberg, 49811 Lingen
Weitere Informationen zu Anfahrt und Demo-Ablauf: www.lingen-demo.de

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben