Stellenangebot

Geschäftsführende*r Referent*in in Teilzeit (25 Stunden)
» mehr Info

Gehen Wirtschaft und Ethik zusammen?

Christian Felber am 17. Mai 2019 in Kassel
» mehr Info

Wirtschaften für das Leben - Auf zu einer globalen Ethik!

Frühjahrstagung am 17. bis 19. Mai 2019 in Kassel und Warburg-Germete
» mehr Info

Ermöglichungsräume im wilden Süden

Pfingsstreffen vom 5. bis 12. Juni 2019 in der Hofgemeinschaft Guggenhausen
» mehr Info

Erd-Charta in Bewegung

Internationaler Erd-Charta-Tag: Gemeinsam auf dem Weg zur Erd-Charta-Vision
» mehr Info

Earth Charter in Action(s)

4 bis 6 Tage voller kreativer Aktionsformen
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Attac-Urteil zerschlägt die Zivilgesellschaft

Wehren Sie sich mit der campact-Unterschriftenaktion gegen diesen Angriff auf uns alle! - und gegen weitere Versuche die Demokratie einzuschränken
» mehr Info

Gemeinsam unser Zusammenleben gestalten

Internationales Seminar für alle Generationen vom 26. bis 28. April 2019 auf der Hegge bei Warburg/Westf
» mehr Info

Rastplatz für Zuvögel statt Luxushotel

Unterschriftenaktion bei WeMove
» mehr Info

Bußgeld für Schüler*innne im Klima-Streik?

Solidaritätsapell von campact unterzeichnen
» mehr Info

Afghanistan ist nirgends sicher!

In Afghanistan hat die Zahl der zivilen Opfer einen neuen Höchststand erreicht.
» mehr Info

 

Klimaschützen - Kohle stoppen

Demo am 1. Dezember in Köln und Berlin

Im Dezember geht es gleich doppelt ums Klima: Beim Weltklimagipfel in Polen und in der Kohle-Kommission in Berlin. Während die Welt über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens verhandelt, entscheidet sich in Berlin, ob Deutschland seine Versprechen wahr macht – und schnell aus der Kohle aussteigt.
Die Zeit drängt: Das hat uns der Hitzesommer 2018 erneut bewusst gemacht.
Doch die Große Koalition versagt beim Klimaschutz: Das Klimaschutzziel 2020? Aufgegeben. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien? Ausgebremst. Der Ausstieg aus der Kohle? Aufgeschoben.
Das wollen und werden wir ändern. Zusammen mit vielen tausend Menschen. Am 1. Dezember in Köln, vor den Toren des größten Braunkohlereviers Europas, und in Berlin, vor der Haustür der Bundesregierung.

weitere Infos unter: https://www.klima-kohle-demo.de/

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben