Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Weil es ums Ganze geht!
Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

neue Ausbildung ab Juli 2021
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

Synergien schaffen - Monatlicher Jour fixe von ERDFEST und Erd-Charta
Einmal im Monat freitags. Start 30.04.2021 16:00-18:00 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Interaktive Erd-Charta-Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Eine Erd-Charta-Methodenweiterbildung vom 27. bis 28. August 2021 in Germete-Warburg
» mehr Info

Erd-Charta-Bildungsarbeit goes digital

Ein Erd-Charta-Methodenseminar vom 17. bis 18. September 2021 in Frankfurt/Main
» mehr Info

ERDFEST und Erd-Charta lernen sich kennen

Treffen auf dem Sonnenhof vom 01. bis 03. Oktober
» mehr Info

Theater zum Leben-Seminar zu Perspektiven globaler Geschlechtergerechtigkeit

Ein Erd-Charta-Vertiefungsseminar vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Hamburg
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021 bis 01.01.2022
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

Datteln 4 stoppen!

Eine Unterschriftenaktion von Greenpeace

Ende Januar hat die Bundesregierung ein Kohlegesetz auf den Weg gebracht: Damit gibt es zwar endlich einen Fahrplan, wie und wann die gigantischen Klimakiller nach und nach stillgelegt werden. Das Gesetz sieht aber vor, dass deutsche Kohlekraftwerke noch weitere 18 Jahre die Erderhitzung befeuern. Und statt den Kohleausstieg sofort zu starten, soll im Sommer mitten im Ruhrgebiet sogar noch ein weiteres Kohlekraftwerk in Betrieb gehen: Datteln 4.

Die Bundesregierung hat, entgegen aller Warnungen der Klimawissenschaft und den Empfehlungen der Kohlekommission, grünes Licht für dieses neue Kraftwerk gegeben.

Wir stecken mitten in der Klimakrise, die Erde hat sich im Vergleich zur vorindustriellen Zeit bereits um 1°C erhitzt.

Selbst wenn die Bundesregierung, wie angekündigt, im Gegenzug ältere Steinkohlekraftwerke früher als geplant abschalten lässt, wird der Kohlendioxid-Ausstoß durch die Inbetriebnahme von Datteln 4 ansteigen. Das ist unverantwortlich!

Deutschland muss bis 2030 komplett aus der Kohle aussteigen. Wir müssen jetzt dringend Kohlekraftwerke abschalten, statt ein weiteres ans Netz zu nehmen.

Zur Unterschriftenaktion von Greenpeace:
https://act.greenpeace.de/datteln-stoppen?utm_campaign=climate-emergency&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_content=button1&utm_term=20200226-klima-datteln4

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben