2000 - 2020: Wir feiern 20 Jahre Erd-Charta!

Sonderausgabe des initiativ erschienen
» mehr Info

Zwischen Hoffnung und Unsicherheit: Zur aktuellen Situation in Bolivien

Online-Dialog am Mittwoch, 21. Oktober 2020 von 18 bis 20 Uhr (MEZ)
» mehr Info

Werde aktiv in der Erd-Charta-Bildungsarbeit

Erd-Charta-Methodenseminar am 30.10.-01.11.
» mehr Info

Glokale Ideenwerkstatt: Die Erd-Charta in Warburg

Austausch über nachhaltige Kommunalentwicklung am 4.11.2020
» mehr Info

Die Kraft unserer Träume - dreiteilige Visionswerkstatt Erd-Charta+20

jeweils samstags 7. November, 5. Dezember 2020 und 9. Januar 2021 - mit Kerstin Veigt
» mehr Info

Erd-Charta-Austausch 2.0

Virtueller Gesprächsabend am 26. November Schwerpunkt diesmal: Die internationale Erd-Charta in der Kommune
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

Friedensmanifest

von Greenpeace mitzeichnen

Klimaschutz statt Aufrüstung,
                              Solidarität statt Abschottung,
                                                                Menschlichkeit statt Barbarei

Die Klimakrise ist eine existenzielle Bedrohung, die die ganze Menschheit betrifft. Nur kollektiv können wir diese Krise bewältigen. Nur wenn wir gemeinsam handeln, sind wir stark genug,das Ruder noch herumzureißen.

Unsere Zukunft hängt nicht nur davon ab, wie wir mit dem Klima umgehen. Genauso entscheidend ist, wie wir miteinander umgehen. Auf dem Spiel steht mehr als das Überleben der Menschheit. Auf dem Spiel steht unsere Menschlichkeit.

Das Manifest auf der Greenpeace-Website:
https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publicationsda/greenpeace_friedensmanifest.pdf

Das Manifest mit unterzeichnen:
https://act.greenpeace.de/friedensmanifest?utm_campaign=peace&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_content=button1&utm_term=20200224-frieden

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben