Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Weil es ums Ganze geht!
Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

neue Ausbildung ab Juli 2021
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

Synergien schaffen - Monatlicher Jour fixe von ERDFEST und Erd-Charta
Einmal im Monat freitags. Start 30.04.2021 16:00-18:00 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Interaktive Erd-Charta-Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Eine Erd-Charta-Methodenweiterbildung vom 27. bis 28. August 2021 in Germete-Warburg
» mehr Info

Erd-Charta-Bildungsarbeit goes digital

Ein Erd-Charta-Methodenseminar vom 17. bis 18. September 2021 in Frankfurt/Main
» mehr Info

ERDFEST und Erd-Charta lernen sich kennen

Treffen auf dem Sonnenhof vom 01. bis 03. Oktober
» mehr Info

Theater zum Leben-Seminar zu Perspektiven globaler Geschlechtergerechtigkeit

Ein Erd-Charta-Vertiefungsseminar vom 08. bis 10. Oktober 2021 in Hamburg
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021 bis 01.01.2022
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

Engagement in Zeiten des Corona-Virus

Ideensammlung von Fabian Bethge

Es gibt viele Möglichkeiten sich derzeit zu engagieren. Fabian Bethge hat ein paar Ideen zusammengestellt, wie wir gerade jetzt - zu Zeiten von Corona - aktiv werden können, für eine solidarische und lebenswerte Welt!

  1. Registriere dich bei deiner lokalen „Freiwilligenagentur“, die freiwillige Helfer während der Pandemie koordiniert

  2. Falls du gerade eh nicht deiner gewohnten Arbeit nachgehen kannst, werde Erntehelfer (http://www.daslandhilft.de) Ansonsten könnte es sein, dass ein großer Teil der diesjährigen Ernte (v.a. Spargel) auf den Feldern vergammelt, weil Saisonarbeiter momentan nicht einreisen dürfen.

  3. Nähe und verschenke Atemmasken (http://www.maskeauf.de)

  4. Teilnahme an COVID-19-Hackathons – das sind Online-Veranstaltungen, bei denen in einem begrenzten Zeitrahmen gemeinsam kreative Lösungen für aktuelle Probleme wie etwa Corona erarbeitet werden (z.B. bei der Initiative "Hack the crisis - Berlin Edition", bei der man sich noch bis Ende Juni beteiligen kann (https://adhocracy.plus/citylab-berlin/). Bei dem Hackathon „WirVsVirus“ der Bundesregierung haben vom 21.-22.3. 24.000 Menschen teilgenommen.

  5. Unterschreibe die Petition für ein 6-monatiges bedingungsloses Grundeinkommen, das durch die Pandemie-Zeit helfen könnte: (https://www.change.org/p/finanzminister-olaf-scholz-und-wirtschaftsminister-peter-altmaier-mit-dem-bedingungslosen-grundeinkommen-durch-die-coronakrise-coronavirusde-olafscholz-peteraltmaier)

  6. Hilf ein Gegenmittel zu entwickeln, indem du Rechenkapazität deines Rechners zur Verfügung stellst (https://foldingathome.org/) oder mithilfe einer Simulation kreative Proteine entwirfst, die sich an die wesentlichen Rezeptoren des Virus lagern und damit unschädlich machen können (https://fold.it)

  7. Stimme ab für die Kampagne "G20: Schulden erlassen, um Coronavirus zu bekämpfen": https://secure.avaaz.org/campaign/de/coronavirus_debt_relief_loc/

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben