Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Weil es ums Ganze geht!
Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

neue Ausbildung ab Juli 2021
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Erd-Charta-Werkstatt für Kreativität und europäische Vernetzung

Partizipative Weiterentwicklung unserer Erd-Charta-Methoden - 05.- 07. November 2021 in Germete
» mehr Info

Eine-Welt-Dialog mit Kamerun

Virtuelles Erd-Charta - Methodenseminar am 05. Dezember 2021
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Leider schon ausgebucht - Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021 bis 01.01.2022
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Mach mit bei der Klimawette!

Vermeide JETZT Deine Tonne CO2 als Signal zur COP26!
» mehr Info

12 Tipps für Klima-Gespräche zur Bundestagswahl, die die Welt verändern können

Euch treibt die Klimakrise um? Ihr möchtet mit anderen Personen über Klimaschutz sprechen? Wichtig sind Euch Verständnis und Achtsamkeit in der Kommunikation? Hier findet Ihr zwölf einfache aber wertvolle Tipps aus der ...
» mehr Info

Erd-Charta-Methoden für Kinder und Jugendliche

Botschafter*innen lernen interaktive Methoden für jüngere Zielgruppen
» mehr Info

Erd-Charta-Basismodul Juli 2021 in Präsenz

Für unser Erd-Charta-Basismodul kamen 15 Teilnehmer*innen aus ganz Deutschland
» mehr Info

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

29. Juni 2020: Die Erd-Charta wird 20 Jahre
» mehr Info

 

Aufruf zum sofortigen globalen Waffenstillstand

von UN-Generalsekretär António Guterres

Unsere Welt steht vor einem gemeinsamen Feind: COVID-19. Das Virus macht keinen Unterschied zwischen Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit, Gruppierung oder Glauben. Es greift alle an, unerbittlich.

Währenddessen wüten bewaffnete Konflikte auf der ganzen Welt.

Die Schwächsten – Frauen und Kinder, Menschen mit Behinderungen, Marginalisierte und Vertriebene – zahlen den höchsten Preis. Sie sind auch am stärksten gefährdet, verheerende Verluste durch COVID-19 zu erleiden.

Wir dürfen nicht vergessen, dass in den vom Krieg verwüsteten Ländern die Gesundheitssysteme zusammengebrochen sind.

Die ohnehin schon wenigen Gesundheitsfachkräfte sind häufig betroffen. Flüchtlinge und andere durch gewaltsame Konflikte vertriebene Personen sind doppelt gefährdet. Die Wut des Virus veranschaulicht den Irrsinn des Krieges.

Deshalb rufe ich heute zu einem sofortigen globalen Waffenstillstand in allen Teilen der Welt auf.

- UN-Generalsekretär
António Guterres

Aufruf über avaaz unterstützen:

https://secure.avaaz.org/campaign/de/global_ceasefire_loc/?bKwlvlb&v=124682&cl=16969953083&_checksum=5d412b0861bc4bad614ce2ada506f947c83cb49d8dc63f861fb93ccaee95bc98

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben