Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2023
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Grüne Reformation und Ökologische Theologie

Ökumenischer Ratschlag am 9. und 10. November 2018 in Minden
» mehr Info

Kein Wald für Braunkohle

Aktionen am Hambacher Forst
» mehr Info

Global vernetzt lokal aktiv im Entwicklungsland Hessen.

Publikation über Initiativ/en für globale Nachhaltigkeit in Hessen
» mehr Info

Demo #unteilbar - für eine offene und freie Gesellschaft

am 13. Oktober 2018 in Berlin
» mehr Info

Steck Ihr Geld in Atomwaffen?

Mailaktion von ICAN gegen Atomwaffengeschäfte in Millionenhöhe der Volksbanken
» mehr Info

 

Steck Ihr Geld in Atomwaffen?

Mailaktion von ICAN gegen Atomwaffengeschäfte in Millionenhöhe der Volksbanken

Ihr Geld könnte in einer Atomwaffe stecken - wenn Sie Kunde bei einer Volksbank, Raiffeisenbank oder Sparda-Bank sind. Denn diese Bankengruppe investiert Millionen in Atomwaffen-Hersteller. Mit dem Geld ihrer Kunden gibt sie z.B. Airbus einen Kredit - dem
siebtgrößten Rüstungskonzern der Welt. Airbus baut gerade neue Atomraketen für Frankreich. Jede einzelne davon kann Millionen Menschen töten.

Das passt so gar nicht zu dem Bild, dass die Volks- und Raiffeisenbanken gerne von sich verbreiten. Jetzt braucht es den Druck der Öffentlichkeit, um diese Investitionen zu stoppen!Bestimmt gibt es auch in Ihrer Nähe eine Volksbank,

Raiffeisenbank oder Spardabank. Vielleicht sind Sie dort Kunde - dann ist auch Ihr Geld in diese Geschäfte verwickelt. Aber auch wenn Sie kein Kunde sind, können Sie mitmachen. Jeder öffentliche Druck ist wichtig, um die Banken zum Handeln zu bewegen. Sie
werden befürchten, Kunden und ihr gutes Ansehen zu verlieren.

Deshalb: Nutzen Sie Ihre Stimme! Schreiben Sie eine E-Mail an die
nächste Filiale.

Jetzt eine Mail verschicken: https://atombombengeschaeft.de/mailaktion/ 

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben

 

Selber aktiv werden


UNTERZEICHNEN


BOTSCHAFTER/IN 
WERDEN


BLOG


SPENDEN


EIGENE AKTIONEN


NEWSLETTER
BESTELLEN


ANMELDUNG
SEMINARE