Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2022

mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

AG Kooperation Erd-Charta und ERDFEST
Synergien finden im ganzheitlichen Engagement

mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Friedensmanifest

von Greenpeace mitzeichnen
» mehr Info

Datteln 4 stoppen!

Eine Unterschriftenaktion von Greenpeace
» mehr Info

Unser Europa ist anders.

Informationen und Petitionen zum Umgang der EU mit Flüchtlingen in Griechenland, der Türkei und Iglib
» mehr Info

Tempolimit - Ja bitte!

Unterschriftenaktion der Deutschen Umwelthilfe
» mehr Info

Fordern Sie die EU-Politiker auf Geld für Klima- und Artenschutz zur Verfügung zu stellen

Digitale Postkartenaktion über WeMove
» mehr Info

 

Diese Wirtschaft tötet?

Tagung von oikocredit am 27. und 28. September 2019 in Münster

Gemeinwohlökonomie als Alternative in Theorie und Praxis

Papst Franziskus hat in seinem Lehrschreiben „Evangelii Gaudium“ (2013) den Satz geprägt: „Diese Wirtschaft tötet“ und sich damit gegen eine „Wirtschaft der Ausschließung und der Disparität der Einkommen“ gewandt. Er hat sich damit in die seit der jüngsten Weltwirtschafts- und Finanzkrise mit neuer Vehemenz geführten Diskussion um eine gerechte und nachhaltige Gestaltung des Wirtschaftssystems eingeschaltet.

Wie kann ein Wirtschaftssystem aussehen, das die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschheit und menschen- und arbeitsrechtliche Standards sichert? Und wie lassen sich wirtschaftlicher Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung ganz konkret in Unternehmen miteinander in Einklang bringen? Das Konzept der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) beansprucht, hier praktikable Lösungen anzubieten und versteht sich als Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft. In unserer Tagung greifen wir diese Diskussionen in Theorie und Praxis auf und stellen neben der Gemeinwohlökonomie auch andere Methoden vor, die die sozialen Wirkungen unternehmerischen Handels messen und positive Entwicklungen fördern können.

Termin: 27. September 2019, 14:00 Uhr bis 28. September 2019, 15:00 Uhr
Ort: Franz-Hitze-Haus, Münster
Weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.westdeutsch.oikocredit.de/aktuelles/veranstaltung-detail/223/tagung-diese-wirtschaft-totet/about

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben