Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2022

mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Erd-Charta und ERDFEST
Synergien finden im ganzheitlichen Engagement

mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Environmental Peacebuilding Seminar 18.- 20.03.22

Von Umweltkonflikten zum nachhaltigen Frieden
» mehr Info

Grundausbildung zur Erd-Charta-Botschafter*in

Basismodul vom 25. bis 27. März 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Erd-Charta & erdfest: Wege des Verlebendigens im Welthorizont

Vertiefungsmodul vom 01.-03. April 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Klimagerechtigkeit und Umweltaktivismus 22.- 24.04.22

Aktiv bleiben und gerecht handeln für Natur und Mensch
» mehr Info

Methodenmodul - Indigenes Wissen

Wildnispädagogische Ansätze für die Erd-Charta-Bildungsarbeit vom 10.-12.Juni 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Erd-Charta-Formate für Jugendliche

Methodenweiterbildung vom 21.-23.Oktober in Kassel
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Weniger für das Militär, mehr für die Menschheit!

Unterschreibt jetzt die Petition!
» mehr Info

Vertrauensperson für die Erd-Charta-Arbeit

Barbara Ruthardt-Horneber unterstützt unser friedvolles Miteinander
» mehr Info

Nachhaltigkeit und Familie

Mitschreiber*innen für initiativ-Sonderausgabe gesucht!
» mehr Info

Wir bitten um Eure Weihnachtsspende!

Reinhard Voß's Spendenaufruf 2021
» mehr Info

Mach mit bei der Klimawette!

Vermeide JETZT Deine Tonne CO2 als Signal zur COP26!
» mehr Info

 

Tempolimit - Ja bitte!

Unterschriftenaktion der Deutschen Umwelthilfe

120 auf der  Autobahn
                                    80 außerhalb der Ortschaften
                                                                              innerhalb der Ortschaften

Gute Gründe für ein generelles Tempolimit:

  • Es rettet Menschenleben! Zu hohe Geschwindigkeit ist eine der Hauptursachen für Unfälle in Deutschland. Im Jahr 2018 kamen 1.061 Menschen bei Unfällen aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit ums Leben.
  • Es hat einen enormen Umwelteffekt: Für den Klimaschutz und die Luftreinhaltung. Und es verringert die Klimagasemissionen um bis zu 5 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr.
  • Es ist sofort umsetzbar und kostet den Steuerzahler keinen Cent!

Zur Aktion der Deutschen Umwelthilfe: https://www.duh.de/tempolimit-protest/

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden.

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben