Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

im Frühjahr 2020
» mehr Info

Frühjahrstagung 2020

"Globale Sicherheit neu denken"
» mehr Info

Pfingstreffen 2020

Ermöglichungsräume im wilden Süden vom 29. Mai bis 2. Juni 2020 in der Hofgemeinschaft Guggenhausen
» mehr Info

Gemeinsam auf dem Weg im Teutoburger Wald

Von Oerlinghausen nach Sandebeck zum Internationalen Erd-Charta-Tag vom 3. bis 5. Juli 2020
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Agarwende anpacken - Klima schützen

Demo am 18. Januar 2020 in Berlin
» mehr Info

Kohleausstieg

Stellungnahme der Klimaallianz zum den Beschlüssen in der Nacht auf den 17. Januar 2020
» mehr Info

Global Day of Climate Actions

29. November 2019
» mehr Info

Diese Wirtschaft tötet?

Tagung von oikocredit am 27. und 28. September 2019 in Münster
» mehr Info

Zusammen mit Fridays for Future auf die Straßen

20.September 2019: #Klimastreik
» mehr Info

 
Keine news_id übergeben.

Kommentare

Anzeige: 11 - 15 von 15.
 

Wajid aus sHIMPOkRnT

Mittwoch, 29-08-12 16:02

Und wer bringt uns diesis Land realistisch bei? Mit Drogenbaronen, quasi-Bürgerkrieg seit Jahrzehnten, Warlords, Massenarmut und dem Weltrekord für politische Morde und Entführungen? Dazu die gezielte Ausrottung der Ureinwohner.

 

Bernhard Möller aus Krefeld

Freitag, 20-07-12 23:27

Igitt, war das Mittelalter finster, und dann die Kolonisatoren und Sklavenhändler. Ach, wir wären so gerne schuldlos und merken nicht, wie wir im Boot der Investoren sitzen oder im Sumpf mit drinnen stecken. Ich habe kein Rezept, weiß aber, dass es eine Arbeitsgruppe Steinkohle und Bergbau bei FIAN gibt und in der Schweiz die Arbeitsgruppe Schweiz - Kolumbien, die neben der direkten Menschenrechtsarbeit das Verhalten der Schweizer Konzerne beobachtet und zu verändern versucht und mit den lokalen Organisationen in der La Guajira (mit dem Steinkohle-Tagebau)zusammenarbeitet. Eine Kärrnerarbeit gegenüber Politik und Wirtschaft.

Bernhard

 

Catriona

Mittwoch, 09-05-12 09:52

Super!

 

Peter Mustermann

Donnerstag, 01-03-12 15:12

Obwohl die Seite sehr viel an Informationen beinhaltet, wirkt sie doch sehr frisch und lebendig. Weiter so...

 

Klaus

Donnerstag, 01-03-12 14:46

Ich finde besonders die Icons super gelungen ;)

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen

 

nach oben