Earth Charter in Action(s)

Camp zu kreativen Aktionsformen
» mehr Info

Schnuppertag "NACHHALTIG GLAUBEN UND LEBEN"

am 10. Oktober 2019 auf der Hegge bei Warburg/Westf.
» mehr Info

Die Zukunft wird verspielt...

Fünfteilige Theaterfortbildung für Changemaker im Winter 2019/20
» mehr Info

Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

im Frühjahr 2020
» mehr Info

Pfingstreffen 2020

Ermöglichungsräume im wilden Süden vom 29. Mai bis 2. Juni 2020 in der Hofgemeinschaft Guggenhausen
» mehr Info

Save the Dates

Erd-Charta-Veranstaltungen 2020
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Diese Wirtschaft tötet?

Tagung von oikocredit am 27. und 28. September 2019 in Münster
» mehr Info

10. Internationale öffentliche Fastenaktion für den Abzug der Atomwaffen der USA aus Deutschland und eine atomwaffenfreie Welt

vom 27. Juli - 9. August 2019 in Mainz
» mehr Info

Mail-/Twitteraktion für ehrgeizige Klimaziele

Die Klimastrategie der EU hat kein klares Datum, bis wann die EU klimaneutral sein soll.
» mehr Info

Attac-Urteil zerschlägt die Zivilgesellschaft

Wehren Sie sich mit der campact-Unterschriftenaktion gegen diesen Angriff auf uns alle! - und gegen weitere Versuche die Demokratie einzuschränken
» mehr Info

Atombomber? Nein Danke!

Online Aktion von ICAN
» mehr Info

 

Erd-Charta Projekttage zu Diversittät

am 9., 10. und 13. Juli 2018 am Gymnasium Marianum in Warburg

In diesem Jahr stand die Erd-Charta Projekttage, die am Gymnasium Marianum in Warburg alle 2 Jahre für die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangstufen 8 und 9 statt finden, unter dem Oberthema "Diversität".

Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich mit den Themen:

  • Biodiversität / Artenvielfat am Wal im PlastikmeerBeispiel von Schulwald und Schulgarten mit dem Bau von Nistkösten und Insektenwohnungen
  • Plastik im Meer - Ursachen und Folgen
  • Artenvielfalt im Hardehäuser Wald
  • Gewässeruntersuchung des alten Diemelarmes am Wasserwerk
  • Zerstörung der Natur durch Freizeitaktivitäten am Beispiel der Diemelufer und einer Wiese durch Fahrräder
  • Tierische Rückkehrer
  • Darf der Wolf kommen? - Podiumsdiskussion

  • Messmethoden von Artenvielfalt am Beispiel von Heuschrecken und Schmetterlingen
  • Spinnen, Käfer und Krabbeltiere - eine künstlerische Annäherung an Diversität
  • Fortpflanzung im Wald am Beispiel der Farne
  • Was können wir gegen das Insektensterben tun? - Kartierung potentieller Blühflächen für Insekten
    Übergabe an Bürgermeister Sticklen

 

 

 

Artikel aus der Neuen Westfälischen vom
14./15. Juli 2019 als pdf herunterladen.

 

nach oben