Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2022
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

Methodenmodul - Indigenes Wissen

Wildnispädagogische Ansätze für die Erd-Charta-Bildungsarbeit vom 10.-12.Juni 2022 in Magdeburg
» mehr Info

Erd-Charta-Formate für Jugendliche und Junggebliebene

Methodenweiterbildung vom 21.-23.Oktober in Kassel
» mehr Info

"Brennen ohne Auszubrennen"- Selbstfürsorge für Engagierte

Begleitseminar vom 18.-20. November in Germete
» mehr Info

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel - Pandemiebedingt auf 2022 verschoben
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Pflanze eine Hainbuche

Aktion gemeinsam mit der erdfest Initiative
» mehr Info

Der Wirkel als App

Von großen Zielen und den Kleinigkeiten des Alltags!
» mehr Info

Unsere Website möchte neu gestaltet werden!

Mitwirken in der AG Website
» mehr Info

Ackergifte nein danke!

Unterschreibt die Petition
» mehr Info

Erd-Charta-Botschafter*innen aufgepasst!

Dein Workshop im Karlsruher Casa Comun
» mehr Info

 

Die Erd-Charta-Botschafter*innen

Erd-Charta-Botschafter*innen haben ganz unterschiedliche Hintergründen. Was sie vereint ist die gemeinsame Vision der Erd-Charta, die sie auf verschiedenen Wegen in die Welt tragen.

In der Ausbildung beschäftigen sie sich intensiv mit den Zielen, Prinzipien und der Geschichte der Erd-Charta und lernen unsere interaktiven Bildungsformate und -Methoden kennen.

 

Als Referent*innen oder Gesprächspartner*innen teilen sie dieses Wissen und ihre Erfahrungen anschließend in Seminaren, auf Ständen, bei Tagungen oder auch auf ganz andere Weise etwa mit Kunstaktionen oder Spieleabenden. Sie wirken so als Multplikator*innen und tragen durch Kreativität und Engagement dazu bei, dass die Erd-Charta weitere Verbreitung findet.

Hier stellen sich die Botschafter*innen vor
 

Wie kann ich Erd-Charta-Botschafter*in werden?

Ganz einfach!

Für alle, die Lust auf die globale sozial-ökologische Transformation und entsprechende Bildungsarbeit haben und sich gemeinsam mit der Erd-Charta auseinander setzen wollen, bieten wir jährlich unsere Erd-Charta-Botschafter*innen-Ausbildung an. Die Ausbildung soll dazu befähigen, die Erd-Charta selbst weiterzugeben, als Erd-Charta-Gruppe aktiv zu sein, einen Workshop bei den nächsten Projekttagen zu veranstalten, mit der Jugendgruppe, in der Pfarrei oder der eigenen Initiative spielerisch die Erd-Charta zu erschließen, an der Uni oder im Verein einen Vortrag zu halten... – je nach Lust und Interesse der Teilnehmenden! Zur Ausbildung gehören eine Vielfalt an Methoden, praxisorientiertes Lernen und inhaltliche Inputs. Gemeinsam werden Workshop-Einheiten für verschiedene Zielgruppen entwickelt, die die Botschafter*innen dann schließlich selbstständig anwenden und durchführen können.

Nächste Botschafter*innen-Ausbildung

Die nächste Ausbildung startet Ende März! 

Die Ausbildung ist modular aufgebaut aus einem Basismodul sowie Weiterbildungsseminaren, aus denen ihr euren Interessen nach und zielgruppenspezifisch mindestens ein weiteres belegen könnt. Für Sommer und Herbst 2022 bieten wir Weiterbildungsseminare zum Thema 'Indigenes Wissen - Wildnispädagogische Ansätze für die EC-Bildungsarbeit' sowie 'EC-Formate für Jugendliche und Jung-Gebliebene' an. Die Ausbildung wird zudem durch ein freiwilliges Begleitprogramm, bestehend aus inhaltlichen Vertiefungsseminaren sowie Mentoring-, Hospitations- und Vernetzungsangeboten, ergänzt.

>> Ausführliche Informationen unter: Werde Erd-Charta-Botschafter*in!

 

 

 

nach oben