Ausstellung "Schrei der Erde"

vom 30. April bis zum 31. Juli 2016 im Waldinformationszentrum Hammerhof, Warburg Scherfede
» mehr Info

Gymnasium Marianum unterzeichnet die Erd-Charta

am Freitag, den 8. Juli 2016 in Warburg
» mehr Info

Eine Kultur des Friedens schaffen

initiativ 146 im Juli 2016 erschienen
» mehr Info

Theater für den Großen Wandel

14.-16.Oktober und 18.-20. November 2016 im Lebensbogen bei Kassel
» mehr Info

Lokales Engagement - Wie geht das?

ECHT-Zeit vom 4. - 6. November 2016 in Rothenburg o.T.
» mehr Info

Flüchtlinge als Chance

11. - 13. November 2016 in Warburg-Germete
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Kein Drohnenkrieg

Stopp Ramstein
» mehr Info

WELCOME TO STAY!

Erstes Gipfeltreffen der Bewegungen des Willkommens, der Solidarität und des Antirassismus vom 10. - 12. Juni 2016 in Leipzig
» mehr Info

TTIP&CETA stoppen!

Demonstation am 23. April 2016 um 12.00 Uhr, Hannover, Opernplatz
» mehr Info

TTIP

Kritik aus den USA
» mehr Info

Regio Saatgut

Bitte unterzeichnen Sie die Petition an den Bundestag bis zum 16. Februar 2016
» mehr Info

 

Die Erd-Charta-BotschafterInnen

Ein Erd-Charta Botschafter

Die Botschafterinnen und Botschafter der Erd-Charta beschäftigen sich intensiv mit den Zielen, Prinzipien und der Geschichte der Erd-Charta-Initiative und stellen diese dann in ihrem Umfeld als ReferentIn oder GesprächspartnerIn in Seminaren oder Tagungen vor. Sie wirken so als MultplikatorInnen, und tragen durch Kreativität, Aktionen und Engagement dazu bei, dass die Erd-Charta immer weitere Verbreitung findet.

Hier stellen sich die BotschafterInnen vor
 

Wie kann ich Erd-Charta-BotschafterIn werden?

Eine Gruppe von Menschen trägt einen großen Globus

Ganz einfach!

Für alle, die Lust auf politische Veränderungen und entsprechende Bildungsarbeit haben und sich gemeinsam mit der Erd-Charta auseinander setzen wollen, bietet die Ökumenische Initiative Eine Welt (als Koordinierungsstelle der Internationalen Erd- Charta-Initiative) eine Erd-Charta-MultiplikatorInnen-Ausbildung an. Die Ausbildung soll dazu befähigen, die Erd Charta selbst weiter zu geben, als Erd-Charta-Gruppe aktiv zu sein, einen Workshop bei den nächsten Projekttagen zu veranstalten, mit der Jugendgruppe in der Pfarrei spielerisch die Erd- Charta zu erschließen, an der Uni oder im Verein einen Vortrag zu halten,... – je nach Lust und Interesse der Teilnehmenden! Zur Ausbildung gehören eine Vielfalt an Methoden, praxisorientiertes Lernen und inhaltliche Inputs. Gemeinsam werden Workshop-Einheiten für verschiedene Zielgruppen entwickelt, die die Botschafter dann schließlich selbstständig anwenden und durchführen können.

Nächste BotschafterInnen-Ausbildung

11. – 13. März und 27. – 29. Mai 2016 in Warburg-Germete

Bisherige MultiplikatorInnen-Ausbildungen

 

nach oben