Spielerisch

Erd-Charta Spiel jetzt mit deutscher Übersetzung und ausleihbar
» mehr Info

Energie und Klimaschutz

Vortrag am 19. Oktober 2017 in Amberg-Sulzbach
» mehr Info

2. Regionalkonferenz „Nachhaltig handeln“

vom 3. - 5. November bei Marburg
» mehr Info

Bremer Friedenspreis geht an Erd-Charta Kommissionärin Pauline Tangiora

am 17. und 18. November in Bremen
» mehr Info

Auf der Suche nach der Tiefe und Weite der großen Transformation

Jahreswendetreffen vom 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 auf Burg Bodenstein
» mehr Info

Werden Sie Erd-Charta-BotschafterIn!

Nächste Erd-Charta MultiplikatorInnen Ausbildung im Frühjahr 2018
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

Klima schützen - Kohle stoppen

Demonstration zur Weltklimakonferenz am 4.11.2017 in Bonn
» mehr Info

Menschen-Airbus gegen AKW

am 21. Oktober 2017 in Grohnde
» mehr Info

Afghanistan ist nicht sicher

Protest-Aktion von PRO ASYL
» mehr Info

Ökumenischer Ratschlag

8. Oktober 2017 in Mannheim
» mehr Info

Bundestagswahl 2017

Wir mischen uns ein
» mehr Info

 

Die Erd-Charta-BotschafterInnen

Ein Erd-Charta Botschafter

Die Botschafterinnen und Botschafter der Erd-Charta beschäftigen sich intensiv mit den Zielen, Prinzipien und der Geschichte der Erd-Charta-Initiative und stellen diese dann in ihrem Umfeld als ReferentIn oder GesprächspartnerIn in Seminaren oder Tagungen vor. Sie wirken so als MultplikatorInnen, und tragen durch Kreativität, Aktionen und Engagement dazu bei, dass die Erd-Charta immer weitere Verbreitung findet.

Hier stellen sich die BotschafterInnen vor
 

Wie kann ich Erd-Charta-BotschafterIn werden?

Eine Gruppe von Menschen trägt einen großen Globus

Ganz einfach!

Für alle, die Lust auf politische Veränderungen und entsprechende Bildungsarbeit haben und sich gemeinsam mit der Erd-Charta auseinander setzen wollen, bietet die Ökumenische Initiative Eine Welt (als Koordinierungsstelle der Internationalen Erd- Charta-Initiative) eine Erd-Charta-MultiplikatorInnen-Ausbildung an. Die Ausbildung soll dazu befähigen, die Erd Charta selbst weiter zu geben, als Erd-Charta-Gruppe aktiv zu sein, einen Workshop bei den nächsten Projekttagen zu veranstalten, mit der Jugendgruppe in der Pfarrei spielerisch die Erd- Charta zu erschließen, an der Uni oder im Verein einen Vortrag zu halten,... – je nach Lust und Interesse der Teilnehmenden! Zur Ausbildung gehören eine Vielfalt an Methoden, praxisorientiertes Lernen und inhaltliche Inputs. Gemeinsam werden Workshop-Einheiten für verschiedene Zielgruppen entwickelt, die die Botschafter dann schließlich selbstständig anwenden und durchführen können.

Nächste BotschafterInnen-Ausbildung

an zwei zusammenhängenden Wochenenden:
9. – 11. März und 1. – 3. Juni 2018 in Warburg-Germete

 

nach oben