initiativ - unsere Zeitschrift rund um die Themen globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Glokale Ideenwerkstatt Erd-Charta-Stadt Warburg und Region
Immer am 1. Mittwoch des Monats tagen wir online!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Safe the date: jeden 4. Donnerstag im Monat
mehr Infos

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

 

„Theater für Weltveränderung“ – Erd-Charta Theater-Workshop

mit Catriona Blanke und Torben Flörkemeier vom 4.-6. Oktober 2013 in Warburg-Germete

Mit Freude, Lebendigkeit und Kreativität stellen wir dem großen Welt-Theater unsere Vorstellungen für eine neue Weltgesellschaft gegenüber!

Über Theater als partizipatives Lernen in der Erd-Charta-Arbeit gibt es bereits einige theoretische Überlegungen (Erd-Charta-Seiten 135, S. 14). Das erste Oktoberwochenende ermöglicht, sich selbst praktisch und spielerisch mit Erd-Charta-Theater als neuer Methode der Bildungsarbeit auseinander zu setzen. Eintauchen in das Spielen, Ausprobieren, die Bewegung, Schauspielen, persönlich und gemeinsam mit Kopf und Körper an Themen herangehen, Verblüffendes über den eigenen Alltag herausfinden, reflektieren, um die Methoden später gegebenenfalls mit einer Gruppe einsetzen zu können – hierzu sind Sie herzlich eingeladen. Zwei der InitiatorInnen des Erd-Charta-Theaters werden den Workshop leiten.
Die praktischen und interaktiven Methoden der Theaterpädagogik werden vorgestellt und erlebt. Es wird Impulse aus dem Theater der Unterdrückten und dem Theatre for Living sowie Improvisation und Körper- und Spracharbeit geben, mit Übungen zu Präsenz, Haltung, Stimme, Atmung.

Ein Fokus wird dabei das Sich-Selbst-Wahrnehmen, Sich auf Neues Einlassen und die Verbindung des geistigen, körperlichen und emotionalen Menschseins sein. Kleine Szenen, die uns sehr bekannt oder sehr unbekannt vorkommen werden, werden wir gemeinsam erarbeiten.

Mit theaterpädagogischen Erd-Charta Methoden – für die Bildungsarbeit, die nächste Demo, Straßentheater – erschließen sich neue Wege, das, was uns wichtig ist, in die Welt zu bringen.

 

Der Workshop richtet sich an alle, die Lust zum Spielen, Neugier, Spaß am Verändern und Gestalten haben. Wir freuen uns über Theater- und Erd-Charta-Interessierte, MultiplikatorInnen für Nachhaltigkeitsbildung und „Weltveränderer“ – mit und ohne schauspielerische Erfahrungen.

Besonders geeignet ist der Kurs auch für Lehrkräfte sowie BildungsreferentInnen im außerschulischen Bereich, die Methoden für eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsbildung suchen, die nicht nur den Kopf, sondern gleichermaßen Körper, Geist und Seele anspricht.

Ort: Zukunftswerkstatt Ökumene, Warburg-Germete (bei Kassel)

Termin: Fr. 4.10.2013 18.00 Uhr bis So. 6.10.2013 14.00 Uhr

Kostenbeitrag: zwischen ca. 30 – 65 €

Seminarleitung:
Catriona Blanke – Erd-Charta-Botschafterin, Theaterpädagogin, Schauspielerin und Liedermacherin www.catbalou.net

Torben Flörkemeier - Erd-Charta-Botschafter, Mitbegründer und Schauspieler des Freiburg Scientific Theatre e.V. www.scientific-theatre.de

Hier finden Sie den Flyer zum Weitergeben.

Interessierte können sich in der ÖIEW-Geschäftsstelle anmelden: info@oeiew.de

Weiterführende Links:
Eingreifende Kunst: Erd-Charta-Theater als neue Methode in der Bildungsarbeit, Erd-Charta-Seiten 135, S. 14
Bericht vom Theater-Workshop für Weltveränderung am 16. und 17. November 2012

Fotos: 1. Ulrike Berghahn; 2. und 3. Torben Flörkemeier

 

nach oben