Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab September 2022
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

April 2013

Dezentralität heute – was bedeutet das?
» mehr Info

Mai 2013

»Alles ist miteinander verbunden...«
» mehr Info

Juni 2013

Eine Kultur der Toleranz, der Gewaltlosigkeit und des Friedens fördern
» mehr Info

Juli 2013

'Acteurs du Paris Durable' - Eine Stadt vernetzt sich zur Nachhaltigkeit
» mehr Info

August 2013

Die 'Earth Charter Youth and Student Activists'
» mehr Info

September 2013

Recycling mal anders - Geldbeutel aus Tetra Pack – eine Bastelanleitung
» mehr Info

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

 

Juli 2013

'Acteurs du Paris Durable' - Eine Stadt vernetzt sich zur Nachhaltigkeit

Als Exildeutscher in Frankreich möchte ich in diesem Monat gerne ein Projekt vorstellen, das für mich ganz in der Erd-Charta-Tradition steht, Menschen in Projekten zu sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit zu vernetzen und zusammen zu bringen: Die Kampagne "Acteurs du Paris Durable".(Akteure des nachhaltigen Paris)

Einige Monate ist es her, da kündigte die Pariser Stadtverwaltung in den Parks der Stadt mit Plakaten den Start der Internetseite www.acteursduparisdurable.fr an. Die Idee: Jeder und jede kann dort Nachhaltigkeitsprojekte, im kleinen oder großen Rahmen, publik machen und zum Mitmachen einladen. Mit ein paar Zeilen Beschreibung in Wort und Bild, und konkreten Infos für Interessierte, wird das Projekt in einen Veranstaltungskalender eingetragen. In dem können alle Seitenbesucher blättern und sich die Aktionen heraussuchen, für die sie gerade Zeit und Lust haben.
Das thematische Spektrum ist breit: Gesund essen, nachhaltige Mobilität, Kommunikation grüner Ideen, alternativer Konsum, Naturerleben, ökologisches Wohnen und nachhaltiges Unternehmertum.

Die Aktionen, mal von Einzelpersonen, mal von Gruppen ins Leben gerufen, sind ganz bunt gemischt - ein paar Beispiele: Treffen zum gemeinsamen veganen Kochen, ein Vortrag über Kompostierung von Küchenabfällen, Führungen durch Parks und Gärten, ein Poesie- und Theaterabend zu sozialpolitischen Themen ...

Daneben stellt die Seite ein Diskussionsforum zur Verfügung, in dem man sich jederzeit online miteinander austauschen kann - gerade zum Beispiel über Themen wie: Märkte mit lokal erzeugten Lebensmitteln, Energie sparen, Fertigkeiten und Wissen miteinander teilen, urbane Gemeinschaftsgärten...

Mittlerweile läuft die Seite (fast) von alleine: Über 100.000 Nutzer bieten ihre Projekte an und sind über die der anderen auf dem Laufenden. Eine tolle Plattform, auf der Ideen und Aktivitäten gebündelt werden, und auf der Vernetzung, Austausch und miteinander Treffen auf ganz unkomplizierte und übersichtliche Weise ermöglicht und gefördert werden.

 

 

Welche Möglichkeiten zur Vernetzung zu Themen, die Ihnen wichtig sind, sind in Ihrer Umgebung? Welche davon nutzen Sie? Haben Sie Ideen, welcher Rahmen Menschen das Zusammenkommen und Gemeinsam-aktiv-werden leichter machen könnte? Sprechen Sie Ihren Bürgermeister doch mal drauf an :-)

Robert Beyer

Fotos: www.acteursduparisdurable.fr

 

 

nach oben