Regelmäßige und langfristige Veranstaltungen

Werde Erd-Charta Botschafter*in
Start in eine neue Ausbildung ab März 2022
mehr Infos

Website veraltet?!
Wirke mit bei der partizipativen Neuentwicklung!
mehr Infos

initiativ - unsere Zeitschrift rund um globale Nachhaltigkeit und sozial-ökologische Transformation
Die aktuelle Ausgabe...
mehr Infos

Earth Stories Collection
Übersetzung der Earth Stories ins Deutsche!
mehr Infos

Erd-Charta-Austausch 2.0 - virtueller Erd-Charta-Stammtisch
Alle 2 Monate Donnerstags um 19 Uhr
mehr Infos

Einzelveranstaltungen

» News-Archiv
» Veranstaltungen

 

Erd-Charta Blog

 

Die tolle Knolle kommt ...

Ein Baustein zum guten Leben bei uns und in Peru

Ein Workshop am 1. Oktober 2012 im Hort der Kinderkiste Hardegsen

Die Grundschulkinder empfingen mich schon freudig mit der Frage: Was machen wir denn heute? Auf alle Fälle gehen wir bei dem schönen Wetter raus!

Dort war dann zu klären: Was braucht ihr zum Leben?
Essen, Kleidung, Sauberes Wasser - klar!
Handy, Computer und Ball - für ein Drittel der Kinder war das genau so klar: “Eh, Mensch, sonst langweile ich mich ja zu Tode!”

Je zwei Kinder transportieren eine Kartoffel, indem sie diese zwischen ihre Stirnen klemmen.Mit einer MitspielerIn eine Kartoffel zwischen die Stirn geklemmt, teilten sich die Kinder dann auf, um zu überlegen, was spielt die Kartoffel für uns für eine Rolle: Salz-, Brat- und Pellkartoffel, Pommes, Kartoffelpuffer, Chips . . .
Die Kinder testeten Kartoffelkuchen und waren überwiegend der Meinung: Wir möchten mehr!

 

Peruanisches Mädchen mit Meerschweinchen auf dem ArmMelissa stellte sich vor, ein Mädchen aus den peruanischen Anden. Die Kinder erfuhren, was Kartoffeln für Melissa und ihre Familie bedeuten. Sie staunten wie unterschiedliche Kartoffelsorten es gibt, darüber wie die Kartoffel die Indios in den Anden vor Hunger bewahrt, aber auch über Melissas Lieblingsessen: Meerschweinchen

Von: Ulrike Berghahn

 

nach oben